blog-de

Welches Öl eignet sich für die persönliche Naturkosmetik?

Personalisierte Hautpflege, die im Mittelpunkt der altbekannten Themen der letzten Zeit steht, ist unter dem Radar vieler Frauen. Bei der Herstellung Ihrer eigenen Hautpflegeseren sollten Sie jedoch Ihre Hautbedürfnisse genau analysieren und im Detail lernen, welches Öl was bewirkt. Welche Öle in der Mitte verwendet werden können und deren Eignung für die Anwendung bei Tag und Nacht helfen Ihnen jedoch auch, langfristig eine echtere Hautpflegeroutine zu schaffen. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von Artikeln vorbereitet, die Ihnen als Leitfaden dienen sollen. Während unser erster Artikel eine Antwort auf die Frage „Wie man natürliche Öle in der Hautpflege verwendet“ sucht, gehen wir in diesem Artikel näher darauf ein, welches Öl was bewirkt, wie es angewendet werden sollte, welche Vitamine es enthält und welche wertvolle Mineralien. In diesem Artikel, der sich auf natürliche Öle konzentriert, werden wir vom Wissen und der Erfahrung der Misbahçe-Gründungspartnerin Serra Göney profitieren.

In der Hautpflege verwendete Öle , fette Öle, ätherische Öle und ozonisierte Öle werden in drei unterteilt. Wir haben für Sie zuerst diese 3 Hauptüberschriften genannt und dann die Eigenschaften der Öle unter diesen Hauptüberschriften.

Feste Öle Es wird aus den Samen und Früchten von Pflanzen gewonnen. Es ist die Verwendung von kaltgepressten fetten Ölen, die ein Ideal in der Hautpflege ist. Um diese Öle zu erhalten, wird Kaltpressung angewendet. Fette Öle sind reich an gesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen. Ein weiteres Merkmal von fetten Ölen ist, dass sie zum Verdünnen von ätherischen Ölen verwendet werden.

Unsere zweite Ölsorte ist ätherische (ätherische) Öle . Ätherische Öle, die erstmals im 16. Jahrhundert bei der Herstellung von Kölnischwasser verwendet wurden und im 19. Jahrhundert erstmals zur Herstellung von Antibiotika verwendet wurden, werden als ätherische Öle bezeichnet, die durch Destillation und Pressmethode gewonnen werden. Diese ätherischen Öle haben enorme therapeutische Kräfte. Die Reinheit dieser Öle sollte jedoch sorgfältig geprüft und analysiert werden. Denn entsprechend diesem Reinheitsgrad wird fettes Öl mit Wasser oder Alkohol verdünnt.

Ozonisierte Öle Es wird mit speziellen Verfahren hergestellt. Ozon, eine Schicht, die die Erde vor Sonnenstrahlen schützt, zirkuliert in Form von Gas in der Luft, kann aber in den Wäldern und am Meer, wo die Luft am reinsten ist, durch Sauerstoff in den Körper aufgenommen werden.

Wo finden wir echte Öle für personalisiertes Serum?

READ  Wir haben Hautpflegevorschläge für den Herbst aufgelistet, um die Haut auf den Winter vorzubereiten!

Beim Kräuterhändler in Ihrer Nähe, in den Läden, in denen Bio-Produkte verkauft werden. pflanzliche und natürliche Öle Sie haben Glück, es zu finden, aber Sie müssen sich an zertifizierte Produkte wenden, um den Reinheitsgrad dieser Öle und ihre Gewinnung zu verstehen. In diesem Sinne ist es notwendig, lokale Produzenten zu finden, deren Produktionsschritte transparent sind, deren Zertifikate erworben werden und die keine Kompromisse bei Qualität und Hygiene eingehen. Aus diesem Grund unterscheiden sich Unternehmen, die Experten für Hautpflege sind und mit professionellen Chemieexperten auf ihrem Gebiet zusammenarbeiten, von anderen. Für Ihre Hautgesundheit müssen Sie sich auch von Geschäften unter der Treppe fernhalten.

Von Misbahce-Mitbegründerin Serra Göney Nach den uns vorliegenden Informationen können verschwenderische Inhaltsstoffe und synthetische Chemikalien in Standard-Hautpflegeprodukten Probleme wie Hautirritationen und Allergien verursachen. In wasserbasierten Produkten werden nützliche Inhaltsstoffe in geringeren Konzentrationen verwendet.

Kurzfristig ergebnisorientierte Arbeiten, die nicht an der Wurzel des Problems ansetzen, schaden der Haut nach den Aussagen von Serra Göney langfristig mehr. Ein weiteres Risiko, das Serra Göney betont, sind Kosmetika, die Hormone und synthetische Chemikalien enthalten, die das Entgiftungssystem des Körpers negativ beeinflussen. Diesen Artefakten werden Vitamine, Mineralien und Fettsäuren vorenthalten, die die grundlegendsten Bedürfnisse der Haut darstellen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich an Marken zu wenden, deren Vision es ist, natürliche und wirksame Hautpflegeprodukte herzustellen.

Überlegungen bei der Auswahl von natürlichem Öl

  • Stellen Sie sicher, dass der Inhalt 100 % natürlich ist.
  • Die von Ihnen gewählte Arbeit sollte in keinem Verhältnis synthetische Chemikalien enthalten.
  • Einige Artefakte können ihre Vorteile zeigen, aber in einer hohen Konzentration. Achten Sie auf die Konzentrationsverhältnisse in Bezug auf die Art der Arbeit.
  • Wenden Sie sich an Marken, die von Hand und in kleinen Stückzahlen produzieren.
  • Achten Sie darauf, dass sowohl das Werk als auch sein Inhalt keine Tierversuche zulassen.
  • Sie können sich an zertifizierte lokale Produzenten wenden, die ihre eigenen Werke in ihren eigenen Gärten produzieren.

Unsere zugehörigen Neuigkeiten:

Hauptvorteile von fetten Ölen
 

Vorteile von Jojobaöl

  • Enthält die Vitamine A und E.
  • Es hat entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Bekämpft Falten.
  • Ideal für trockene und Mischhaut.

Arganöl Vorteile

  • Es enthält viel Vitamin E und F (Alpha-Tocopherol).
  • Es hat antioxidative, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Es spendet der Haut Feuchtigkeit, erhöht ihre Elastizität, ist das Gegenteil von Alterung.
  • Es verstopft die Poren nicht, da es 0 komedogene Kosten hat.
  • Für alle Hauttypen außer fettiger Haut geeignet.
READ  Trendalarm: böhmische Stirnbänder

Vorteile von fragmentiertem Kokosnussöl

  • Es ist die Form mit nur Caprin- und Caprylsäuretriglyceriden.
  • Es ist ein trockenes Öl, das flüssig ist und sehr schnell einzieht.
  • Es kann als Make-up-Entferner verwendet werden.
  • Es zieht schnell ein, geruchlos. Aus diesem Grund wird es in der Aromatherapie eingesetzt.

Vorteile von Aprikosenkernöl

  • Es ist reich an den Vitaminen A, C, E und Kalium.
  • Es enthält viel Ölsäure.
  • Es ist ein Pflegeöl und Feuchtigkeitsspender für trockene und reife Haut im Winter.
  • Ein hoher Gehalt an Fettsäuren repariert und schützt Hautschäden
  • Es verbessert das Erscheinungsbild der Haut.
  • Es ist ideal für empfindliche Haut.

Vorteile von Hagebuttenöl

  • Enthält die Vitamine A, C, D, E und F.
  • Es ist regenerativ. Repariert geschädigtes Gewebe, reduziert Hautunreinheiten, spendet Feuchtigkeit.
  • Bekämpft Falten.
  • Stabilisiert tonale Unterschiede. Es hellt die Haut auf.
  • Es hinterlässt kein fettiges Gefühl, da es schnell in die Haut einzieht.
  • Bietet weniger unreine, strahlende Haut.
  • Es enthält normalerweise 40-50 Prozent Linolensäure. Formen mit 52,7 % Linolensäure sind auch ideal für zu Akne neigende und fettige Haut.

Vorteile von Süßmandelöl

  • Es ist reich an den Vitaminen A, B1, B2, B6 und E sowie Zink, Magnesium und Kalzium.
  • Es hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung für alle Hauttypen.
  • Ideal für trockene und juckende reife Haut.
  • Verhindert dunkle Ringe unter den Augen.

Shea (Shea) Butter Vorteile

  • Es enthält die Vitamine A, E und F und wirkt entzündungshemmend.
  • Es kann für Risse verwendet werden.
  • Stimuliert die Kollagenproduktion. Es macht die Haut weich.
  • Es reduziert und reguliert die negativen Auswirkungen von Wetteränderungen.
  • Für empfindliche und trockene Haut geeignet.
  • Es eignet sich zur Vorbeugung von Windelausschlag bei Babys.

Vorteile von ätherischen Ölen in der Hautpflege

Vorteile von Patschuliöl

  • Es ist antiseptisch und antimykotisch.
  • Spendet Feuchtigkeit, strafft die Haut, bekämpft Falten
  • Für alle Hauttypen erhältlich.

Vorteile von Teebaumöl

  • Es hat entzündungshemmende, antimykotische und antibakterielle Eigenschaften.
  • Ideal für fettige und zu Akne neigende Haut.

Vorteile von Vetiveröl

  • Es stabilisiert Talg und hat regenerative Eigenschaften.
  • Es kann für Akne und Hautunreinheiten verwendet werden.
  • Es ist für fettige Haut geeignet.

Vorteile von Bergamotteöl (FCF).

  • Es hat antiseptische und antimykotische Eigenschaften.
  • Erhöht die Durchdringung.
  • Ideal für fettige Haut, die zu Akne neigt.

Lavendelöl Vorteile

  • Es ist antibakteriell und antimykotisch.
  • Geeignet für alle zu Akne neigender, fettiger und trockener Haut.
  • Es kann von Kindern und Babys verwendet werden, solange sie nicht jünger als 3 Monate sind.
READ  Mit der Pfirsich-Diät 3 Kilo in 3 Tagen abnehmen

Tägliche Vorteile von (Weihrauch-)Öl

  • Es wirkt entzündungshemmend und antibakteriell.
  • Erfrischt die Haut. Das Altern tut die entgegengesetzte Wartung.
  • Bekämpft Falten. Es ist erholsam.
  • Ideal für trockene und reife Haut.

Vorteile von Sandelholzöl

  • Es ist antiviral und antiseptisch.
  • Es reinigt die Haut und hilft, die Poren zu straffen.
  • Akne-Achsen-Pflege.
  • Es hinterlässt ein weiches Gefühl auf der Haut.
  • Es wirkt regenerierend und gegen Hautunreinheiten.
  • Das Altern sorgt für das Gegenteil.
  • Während es hilft, trockene Bereiche zu befeuchten, ist es auch wirksam bei der Verringerung der Schmierung in öligen Bereichen.
  • Da es sich um ein natürliches Aphrodisiakum handelt, wird es oft in der Parfümherstellung verwendet.

Geranienöl Vorteile

  • Es ist antibakteriell und entzündungshemmend.
  • Obwohl es für alle Hauttypen geeignet ist, ist seine Wirkung eher bei fettiger und reifer Haut zu spüren. Bekämpft Falten.
  • Reinigt die Haut, öffnet verstopfte Poren und spendet Feuchtigkeit.
  • Es wird zur Haarpflege und auch zur Herstellung von natürlichen Deodorants verwendet.

Vorteile von Ylang-Ylang

  • Es ist entzündungshemmend und antioxidativ.
  • Es hat Reinigungs- und Ausgleichsfunktion.
  • Es hilft bei der Aufrechterhaltung der Ölstabilität.
  • Stabilisiert den Talg bei Mischhaut.
  • Es ist ein Stabilisator in Duftmischungen.
  • Es hat eine aphrodisische Wirkung.

 
Vorteile von ozonisierten Ölen, die in der Hautpflege verwendet werdenich

Vorteile von ozonisiertem Olivenöl

  • Es transportiert Sauerstoff zur Haut, beschleunigt die Mikrozirkulation.
  • Reinigt und hellt die Haut auf. Falten und Flecken sind das Gegenteil.
  • Es wirkt sich positiv auf die Hauterschlaffung aus.
  • Olivenöle mit 100 % Ozon sollten nachts verwendet werden, da sie Empfindlichkeit in der Sonne hervorrufen können.
  • Da es sich um eine konzentrierte Arbeit handelt, reicht es aus, sie in geringem Umfang anzuwenden.
  • Es wird empfohlen, es im Kühlschrank aufzubewahren und innerhalb von 12 Monaten zu verbrauchen.

Vorteile von ozonisiertem Centaury-Öl

  • Es transportiert Sauerstoff zur Haut.
  • Es bietet Flecken- und Anti-Aging-Pflege.
  • Es fördert die Zellregeneration und die Kollagenproduktion.
  • Es repariert die Haut im Schlaf.
  • Es wird empfohlen, nachts zu verwenden, da Ozon Empfindlichkeit in der Sonne erzeugt.
  • Da es sich um eine konzentrierte Arbeit handelt, reicht es aus, sie in geringem Umfang anzuwenden.
  • Es wird empfohlen, es im Kühlschrank aufzubewahren und innerhalb von 12 Monaten zu verbrauchen.