blog-de

Tiefensieb für die Haarkeratinpflege

Wenn Sie jemals gehofft haben, glatteres, kräuselfreies Haar zu haben, haben Sie wahrscheinlich von Keratin-Haarbehandlungen oder zumindest brasilianischen Blowouts gehört. Diese einzigartigen Conditioner sind bekannt für ihre Fähigkeit, das Haar bis zu sechs Monate lang glatt, glatt und glänzend aussehen zu lassen. Das einzige Problem ist, dass sie mit Chemikalien belastet sind und dadurch oft einen schlechten Ruf haben. Aus diesem Grund und in dem Wissen, wie nützlich Keratin allein als Haarpflegekomponente sein kann, begannen die Marken von Pleasantness, mit Keratin angereicherte Produkte für den Haushalt zu formulieren.

Was ist Keratin?

Stacey Steinmetz, kosmetische Biochemikerin „Keratin ist ein strukturelles und schützendes Protein, aus dem Haare und Nägel bestehen. Es ist dafür verantwortlich, Haarbruch, Frizz und Hitzeschäden am Haar zu verhindern. Es kann verwendet werden, um Frizz zu glätten und zu entfernen, indem Keratin topisch auf Ihr Haar aufgetragen wird.“er erklärt.

Erfahren Sie von den Experten, was Sie über die Verwendung von Keratin für Haare wissen müssen, einschließlich seiner Vorteile, der verschiedenen Arten der Verwendung von Keratin und für wen es am besten geeignet ist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihrer Haarpflegeroutine Keratin hinzuzufügen, und die Vorteile variieren je nachdem, welche Sie wählen. Dermatologe Hadley King, „Wenn hydrolysierte Kollagenproteine ​​topisch auf das Haar aufgetragen werden, können sie die Festigkeit diskontinuierlich erhöhen, indem sie helfen, beschädigte Bereiche des Haarschafts aufzufüllen. Dies unterscheidet sich von Keratinbehandlungen, die oft Formalin (Formaldehyd und Methylalkohol) enthalten, um das Haar zu glätten. Diese Behandlungen können das Haar schädigen und gefährliche Dämpfe erzeugen.“ sagt. Trotz dieser potenziellen Gefahren buchen immer noch viele Menschen Keratinbehandlungen im Salon. Lernen Sie im Voraus die Grundlagen des Inhaltsstoffs kennen, einschließlich dessen, wie er Ihr Haar stärkt und wie Sie die Vorteile von Keratin am besten nutzen können.

Keratin für Haare

Komponententyp:Stärkung glatt

Hauptvorteile:Repariert den Haarschaft, glättet die Strähnen, verleiht Glanz

Wer sollte verwenden: Im Allgemeinen ist Keratin am vorteilhaftesten für Menschen mit dickem, geschädigtem und krausem Haar. Menschen mit dünnem, sprödem Haar können ebenfalls keinen Erfolg haben.

Wie oft kann es verwendet werden: Mit Keratin infundierte Artefakte in der Residenz können täglich verwendet werden. Chemische Keratin-Haarbehandlungen im Salon sollten jedoch nur alle paar Monate geplant werden.

Funktioniert gut mit: Da Keratin ein natürlich vorkommendes Protein mit glättenden Vorteilen ist, die Kräuselungen minimieren und das Haar glänzend und handhabbar machen, können andere Arbeiten die Vorteile von Keratin verstärken. Natürliche Öle wie Argan helfen, der geschädigten Haut Feuchtigkeit zurückzugeben. Haar- und silikonbasierte Produkte können helfen, die Haaroberfläche noch mehr zu glätten.

READ  Trend-Make-up-Styles der Z-Generation!

Nicht zusammen verwenden mit: Die Trichologin Gretchen Friese sagt, dass Sie sich bei einer Keratinbehandlung im Salon von Natriumchlorid, Parabenen und Natriumlaurylsulfaten fernhalten sollten, und weist darauf hin, dass dies bei der Haarpflege helfen wird. Wenn Sie jedoch sanftere, mit Keratin angereicherte Artefakte für zu Hause verwenden, ist keine Zutat tabu.

Vorteile von Keratin für das Haar

Bevor wir in die Vorteile von Keratin für das Haar eintauchen, lassen Sie uns klarstellen, was Keratin ist und wie es das Haar beeinflusst. Zunächst einmal ist Keratin der Eckpfeiler der Haarstruktur. Es ist ein faseriges Protein, das buchstäblich jede Haarsträhne ausmacht. Wenn das Haar geschädigt ist, braucht es alle Hilfe, die es bekommen kann, um seine natürliche Struktur zu reparieren und zu stärken. Keratinbehandlungen und Keratinbehandlungen bieten Ihrem Haar viele Vorteile.

Stärkt das Haar: Egal, ob Sie sich für eine Keratin-Haarbehandlung im Salon oder zu Hause entscheiden, Sie können einen Unterschied in Ihrem Haar erwarten. Keratinprodukte für zu Hause helfen, durch chemische und mechanische Schäden geschädigtes Haar zu stärken. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass Keratin dabei hilft, die Strähnen um 40 % zu stärken.

Glättet das Haar und reduziert Frizz:Keratin-Artefakte, die normalerweise in Form von Öl oder Serum vorliegen, können zu einer glatteren, strahlenderen und gesünder aussehenden Mähne führen.

Fügt Glanz hinzu: Keratin verleiht Ihrem Haar viel Glanz, da es hilft, die Haarkutikula weicher zu machen und beschädigte Bereiche am Haarschaft aufzufüllen. Die Ergebnisse können bei Anwendungen im Salon auffälliger sein, aber die Produkte, die in der Residenz verwendet werden, können auch glänzendes und gesund aussehendes Haar erzeugen.

Reduziert das Auftreten von Spliss: Keratin hilft, die Haarkutikula zu stärken und zu glätten, wodurch das Auftreten von Spliss reduziert wird. Stärkere Strähnen bedeuten weniger Haarbruch, was das Haarwachstum fördert.

Reduziert die Trocknungszeit: Die Keratinbehandlung reduziert tatsächlich die Porosität in Ihrem Haar, was weniger Wassereinlagerungen in der Haarkutikula bedeutet. Dadurch kann es die Föhnzeit etwas verkürzen.

Überlegungen zu Haartypen

Keratinbehandlungen zu Hause oder im Salon zeigen die besten Ergebnisse bei Personen mit trockenem, geschädigtem und allgemein widerspenstigem Haartyp. Darüber hinaus sagt Steinmetz, dass Keratinbehandlungen für Menschen, die ein volleres Aussehen erreichen möchten, außergewöhnlich sein können, da sie sich an feines Haar binden und ein volleres Aussehen verleihen sollen. Das ist jedoch ein zweischneidiges Schwert, denn wie Steinmetz betont, können spröde Haarsträhnen durch die aggressiven Chemikalien in einer Keratinbehandlung im Salon erstickt werden, ganz zu schweigen von den Hitzeschäden, die erforderlich sind, um sie zu versiegeln.

READ  Fast Weight Loss Rare Saraç Special Date Diet List

Steinmetz sagt, dass schwangere Frauen und Menschen mit früheren Atemproblemen sich von Personen fernhalten sollten, die keine Keratin-Haarbehandlung im Salon erhalten sollten. „Salon-Keratinbehandlungen enthalten größtenteils Formaldehyd“sie gibt zu. „Einige Friseure haben über Atemprobleme durch die Verwendung von Keratinbehandlungsprodukten und das wiederholte Einatmen der Dämpfe im Laufe der Zeit berichtet. Daher sollten schwangere Frauen die Einnahme dieser Behandlung vermeiden. Personen, die empfindlich auf Formaldehyd oder Atemprobleme reagieren, sollten Keratinbehandlungen ebenfalls vermeiden.“

Dies bedeutet nicht, dass Sie Keratinbehandlungen zu Hause vermeiden sollten. Schließlich sind diese viel selbstbewusster und enthalten nicht die Chemikalien und Dämpfe, die mit Salontechniken verbunden sind. Allerdings weist Friese darauf hin, dass es auch zu viel Protein gibt. „Wenn sich das Haar nach der Verwendung eines Keratinprodukts trocken anfühlt, vermeiden Sie diese Art der Behandlung und verwenden Sie stattdessen eine feuchte.“er befiehlt.

Wie trage ich Keratin für das Haar auf?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Keratin für das Haar zu verwenden, um alle Vorteile zu nutzen, einschließlich kräftigeres Haar, das glänzt und frei von Kräuselungen ist. Während Keratinbehandlungen im Salon trendy und nützlich erscheinen mögen, macht das schiere Ausmaß der Schäden, die sie Ihrem Haar zufügen können, sie nicht wert. Wenn Sie Ihr Haar für besondere Anlässe oder sogar alltägliche Ereignisse glätten und stärken möchten, ist die Entscheidung für originalgetreuere, sanftere Formeln für die häusliche Anwendung der richtige Weg.

Steinmetz weist darauf hin, dass die Vorteile zwar kurzfristig sind, es aber Shampoos, Conditioner und Finishing-Arbeiten gibt, die eine Keratinschicht auf das Haar auftragen, damit es glänzend und glänzend aussieht und gleichzeitig Frizz reduziert. Dies macht Haushaltsartefakte nicht unerwünscht. Möchten Sie schließlich lieber eine tägliche oder wöchentliche Behandlung anwenden und gesund aussehendes Haar genießen, oder eine einmalige Salonbehandlung mit dem Potenzial, Ihre Haare und Lunge zu schädigen? Motamot ist genau das.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, Keratin für dein Haar zu verwenden

Keratinbehandlung im Salon: Keratinbehandlungen im Salon (auch bekannt als Brazilian Blow Drys) verwenden flüssiges Keratin, Chemikalien und hohe Hitze, um das Protein im Haar zu fixieren. Die Ergebnisse sind vorübergehend und halten oft bis zu sechs Monate an. Wie bereits erwähnt, besteht das Problem darin, dass Sie sich, um diese Vorteile nutzen zu können, potenziell schädlichen Chemikalien aussetzen müssen, weshalb Brasilianischer Blowout häufig vorkommt. Während Keratinbehandlungen im Salon technisch eine Option sind, werden sie oft nicht empfohlen.

READ  Maske für schnelles Haarwachstum mit Fuller's Soil

Glätten Sie das Haar und verleihen Sie ihm Glanz als Styling-Serum:Das im noch nassen Haar aufgetragene keratinhaltige Styling-Serum macht das Haar nicht nur glänzend und geschmeidig, sondern verkürzt auch die Trocknungszeit.

Feuchtigkeitsspendende Ölbehandlung:Bei der Verwendung als Ölbehandlung wird Keratin oft mit anderen Ölen (wie Abessinieröl oder Arganöl) gemischt, um Ihre Locken nicht nur zu erweichen und aufzulösen, sondern auch mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Verwendung als stärkendes Shampoo: Sie können auch alle stärkenden und glättenden Vorteile von Keratin in einem Shampoo erhalten. Shampoos, die Sie gesund und frizzfrei hinterlassen und deren saubere Formel keine aggressiven Chemikalien enthält, funktionieren sehr gut.

Reparierende Haarmaske:Sie können eine mit Keratin angereicherte Haarmaske verwenden, um extrem trockenes und beschädigtes Haar sowie farbbehandeltes oder hitzegeschädigtes Haar zu reparieren.

Die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten

Kann Keratin Ihr Haar wachsen lassen?

Keratin lässt nicht wirklich neues Haar wachsen, aber es stärkt Ihre Haarsträhnen, was weniger Haarbruch bedeutet, was wiederum das Haarwachstum fördert.

Verändert Keratin das Haar dauerhaft?

Keratinbehandlungen im Salon gelten als semipermanente Haarglättung, da sie in der Regel etwa drei bis sechs Monate dauern. Mit Keratin angereicherte Produkte wie Seren und Haarmasken bieten kurzfristige Vorteile, enthalten jedoch weniger Chemikalien und sind viel sanfter.

Kann eine Keratinbehandlung die Farbe meiner Haare verändern?

Ja, eine Keratinbehandlung im Salon kann die Farbe Ihres Haares verändern und es sieht danach oft heller aus. Diejenigen mit grauen Haaren können feststellen, dass ihre Haare gelber aussehen. Ein Toner kann verwendet werden, um dem Haar seine gewohnte Farbe zurückzugeben. Mit Keratin versetzte Artefakte, die Sie häufig zu Hause verwenden, verändern die Farbe Ihrer Haare nicht.

Kann ich eine Keratinbehandlung durchführen lassen, um meine Haare zu Hause zu glätten?

Wenn Sie das Produkt zu Hause anwenden, gibt es das Versprechen, bis zu fünf Monate lang glattes und glattes Haar zu haben, z. B. bei der Anwendung im Salon. Es gibt auch Keratinbehandlungen, die zu Hause angewendet werden können, normalerweise etwa eine Stunde lang. Die Kombination von Materialien kann ziemlich unbequem sein. Sie sollten entweder eine Behandlung im Salon durchführen oder sich an Keratin-infundierte Artefakte halten, die beispielhafte Ergebnisse erzielen, wenn auch diskontinuierlicher.