blog-de

Keine Angst um Ihre Zahngesundheit im Urlaub!

Zahnarzt Hasret Filiz Bayar sprach darüber, was es im Urlaub bei der Zahngesundheit zu beachten gilt.

Unsere Essgewohnheiten wirken sich auch auf unsere Mundgesundheit aus. In Bezug auf die Mundgesundheit gibt es einige Regeln, die während und nach der Ernährung zu beachten sind. Zusätzlich zum erhöhten Fleischkonsum während Eid al-Adha, einschließlich des Verzehrs von Süßigkeiten; Das Fehlen von Zahnproblemen ist unvermeidlich. Deshalb müssen wir unserer Zahnpflege mehr Aufmerksamkeit schenken.

Hier sind die Dinge, die Sie beachten müssen, um Ihre Zahngesundheit im Urlaub zu vermeiden…

Verwenden Sie keine Zahnstocher.
Üblicherweise wird nach dem Fleischverzehr versucht, die Zähne mit einem Zahnstocher zu reinigen. Dies ist jedoch gefährlich für die Zahngesundheit. Zahnseide sollte bei Bedarf verwendet werden, um die Essensreste in der Mitte der Zähne zu reinigen.

Verzichten Sie nicht auf Ihre Mund- und Zahnpflege nach den Mahlzeiten!
Putzen Sie nach dem Essen und insbesondere Fleischkonsum Ihre Zähne und reinigen Sie anschließend die Zahnmitte mit Zahnseide, um die Rückstände loszuwerden. Reste können große Probleme verursachen. Häufiger Fleischverzehr, besonders während des Festmahls, kann dazu führen, dass das Fleisch in der Mitte der Zähne bleibt; Wenn Sie jedoch das Zahnmark in der Mitte der Zähne nicht reinigen, können diese Rückstände Karies, Mundgeruch und Zahnfleischerkrankungen verursachen.

Tipps für die regelmäßige Mundpflege
Gehen Sie zunächst einmal alle 6 Monate zum Zahnarzt, um die Mund- und Zahngesundheit zu erhalten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, eine Zahnbürste zu benutzen; Andernfalls ist es unmöglich, die Bildung von Karies an den Zähnen zu verhindern. Verwenden Sie auf jeden Fall Zahnseide und Schnittstellenbürsten; Wenn Sie es nicht in Bereichen verwenden, die die Zahnbürste nicht erreichen kann, werden Ihre Zähne nie vollständig gereinigt.

READ  Welche Fehler werden bei der Zahnpflege gemacht, zu starkes Zähneputzen tut weh!

Achten Sie auf zuckerhaltige Lebensmittel!
Achten Sie darauf, keine zuckerreichen Lebensmittel zu sich zu nehmen; Auch wenn Sie essen gehen, putzen Sie danach auf jeden Fall Ihre Zähne. Es erhöht die Kariesrate, wenn säurehaltige Erfrischungsgetränke zusammen mit Desserts serviert werden.
Wir können nicht nein sagen zu alkoholfreien Getränken, die während Ferienbesuchen zum Dessert serviert werden; Es sei jedoch daran erinnert, dass Sie vorsichtig sein müssen.

Putzen Sie Ihre Zähne wirklich
Einer der wichtigsten Schritte für die orale und äußere Gesundheit ist das Zähneputzen mit der richtigen Methode. Andernfalls können Sie Ihr Zahnfleisch beschädigen.
 

Zähne putzen

Wie Zähne putzen?
– Drücke zuerst eine linsengroße Paste auf deine Zahnbürste, ohne sie nass zu machen.
– Beginnen Sie mit dem Putzen mit einer abwärts gerichteten Kehrbewegung für die oberen Zähne und einer oberen Kehrbewegung für die unteren Zähne.
– Putzen Sie mindestens 2 Minuten lang weiter, bis Sie sicher sind, dass Ihr Mund gründlich gereinigt ist.
– Wenn aufgrund von Problemen wie Zahnfleischrückgang Lücken zwischen Ihren Zähnen vorhanden sind, reinigen Sie alle Lücken erneut mit einer für die Lücke zwischen Ihren Zähnen geeigneten Interface-Bürste.
– Dann spülen Sie Ihren Mund ein letztes Mal mit einer guten Mundspülung für 1 Minute aus.