blog-de

Wie stellt man haut- und porenstraffendes Leinsamengel her? 12 Vorteile für die Haut

Schlaffe Haut lässt Sie stumpf und alt aussehen. Es kann viele Gründe für das Aussehen Ihrer Haut in diesem Zustand geben, ungesunde Lebensweise, Essgewohnheiten oder schlechte Hautpflege sind die häufigsten. Sie sollten einige natürliche, wirksame Mittel ausprobieren, um die Poren Ihrer Haut zu straffen. Wie man Leinsamengel herstellt, die Vorteile von Leinsamengel für die Haut erfahren Sie in unserem Artikel.

Leinsamen sind vollgepackt mit Omega-3-Fettsäuren, die gut für Ihre Haut sind. Diese Samen sind auch vorzeitiger Hautalterung vorbeugen Enthält Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe. Insgesamt sind Leinsamen großartig für Ihre Haut.

Jetzt, da Sie zu Hause sind und immer Zeit haben, sich um Ihre Haut zu kümmern, warum versuchen Sie es nicht mit diesem einfachen und nützlichen DIY? Hier bei Ihnen zu Hause Leinsamen-Gel Wir bieten eine einfache Definition. Dieses Gel kann mit nur 2 Zutaten zubereitet werden und die Ergebnisse sind magisch!

Rezept für hausgemachte Leinsamen-Gel-Maske

Leinsamen- und Wassermischungsmaske, die die einfachste Haut- und Porenstraffungsgeldefinition ist, lässt Ihre Haut strahlen und hat viele Vorteile. Leinsamen-MaskeWenn Sie sich fragen, wie das geht, lesen Sie weiter.

Herstellung von Leinsamen-Gelmasken

Du brauchst:

  • 2 Gläser Wasser
  • 1/2 Tasse Leinsamen

Anweisungen:

  1. Um Leinsamengel herzustellen, nimm eine Pfanne und füge Wasser und Samen hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen.
  2. Achten Sie darauf, die Zutaten weiter zu mischen. Sie werden sehen, dass sich das Wasser in Gel verwandelt.
  3. Schalten Sie die Flamme aus und passieren Sie das Gel mit einem Sieb.
  4. Abkühlen lassen und in eine Schüssel umfüllen.
  5. Sie können dieses Gel einen Monat lang in Ihrem Kühlschrank aufbewahren.
  6. Um diesem Öl einen Duft zu verleihen, können Sie ihm ein beliebiges ätherisches Öl hinzufügen.
READ  Wie sollte die Nachtpflege sein, verwenden Sie einen Gesichtsreiniger!

Wie benutzt man?

Dieses Gel kann als Feuchtigkeitscreme auf Ihrer Haut verwendet werden. Trocknen Sie Ihr Gesicht, nachdem Sie es mit Wasser gewaschen haben. Als nächstes nehmen Sie etwas Gel und tragen es auf Gesicht und Hals auf. 10 bis 20 Minuten halten. Mit kaltem Wasser waschen.

Vorteile der Verwendung von Leinsamen-Gel

Vorteile von Leinsamen-Gel für die Haut
  1. Jede Frau wünscht sich straffe und jugendliche Haut. Dieses Leinsamen-Gel hilft, Ihre Haut zu straffen.
  2. Leinsamen-Gel verleiht Ihrer Haut einen strahlenden Glanz.
  3. Es ist ein hervorragendes Hautgel für Damen mit trockener Haut, da es Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt.
  4. Es enthält Omega-3-Fettsäuren, die für trockene Haut außergewöhnlich sind. Leinsamen hat Eigenschaften, die deine Haut vor dem Austrocknen bewahren.
  5. Leinsamen wirkt wie ein Peeling für Ihre Haut und reinigt alle abgestorbene Haut auf Ihrem Gesicht und verleiht ihm einen schönen Glanz!
  6. Die Verwendung dieses Gels verleiht Ihrem Gesicht einen gesunden Hautton.
  7. Wenn Ihre Haut fahl und unsystematisch aussieht, sollten Sie dieses Gesichtsgel verwenden.
  8. Leinsamen-Gel wirkt als Anti-Aging-Anti-Aging-Gel und beugt dem Auftreten von Zeichen der Hautalterung wie Falten und feinen Linien vor.
  9. Es lässt Ihre Haut jung und angenehm aussehen. Dieses Gel kann auch verwendet werden, um dunkle Flecken auf Ihrem Gesicht zu entfernen.
  10. Sie können dem Gel etwas Honig hinzufügen, um das Hautproblem zu behandeln.
  11. Dieses Gel ist auch nützlich bei der Behandlung von Akne und Pickeln.
  12. Die Antioxidantien in Leinsamen helfen, Ihre Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen und verschmutzter Luft zu schützen.

Obwohl dieses hautstraffende Gel nur mit Leinsamen und Wasser zubereitet werden kann, machen Sie unbedingt einen Patch-Test, bevor Sie es auf Ihr Gesicht auftragen. Für mehr hautstraffende Maskendefinitionen; 9 natürliche Heilmittel zur Porenstraffung

READ  Wie man zu Hause eine Haarmaske macht, verwenden Sie Sheabutter!