blog-de

HAIRSTYLISTEN VON „MA RAINEY’S BOTTOM“ SCHRIEBEN GESCHICHTE

Zum ersten Mal feiern die Oscar-Verleihungen in diesem Jahr den Beitrag von Frauen afrikanischer Abstammung zur Schönheit! Die Hairstylistinnen Mia Neal und Jamika Wilson, die bei der Oscar-Verleihung 2021 mit dem Kinofilm „Ma Rainey’s Black Bottom“ eine Auszeichnung in der Kategorie „Best Hair and Makeup“ gewannen, waren die ersten schwarzen Frauen, die diese Auszeichnung erhielten.

„Ich möchte unseren Rekruten danken, die arbeiten, abgelehnt werden, aber niemals aufgeben“, sagte Neal in seiner Rede für ihre historische Auszeichnung, „und ich stehe hier mit Jamika und durchbreche diese gläserne Decke mit großer Begeisterung für die Zukunft die schwarzen Transfrauen, die hier stehen werden, und ich kann mir unsere asiatischen Schwestern, Latino-Schwestern und indigenen Frauen vorstellen, und ich weiß, dass es eines Tages nicht ungewöhnlich oder bahnbrechend sein wird; es wird einfach gewöhnlich sein“, fügte er hinzu.

Neal, der in seiner Rede auch über seinen Beitrag zu den Träumen seines Großvaters sprach, sagte, dass sein Großvater, ein Tuskegee-Flieger, seinen Abschluss an der Northwestern University in einer Zeit gemacht habe, als schwarze Menschen nicht auf dem Universitätscampus sein durften. Sein Großvater, der in einem YMCA-Zentrum blieb, weil er nicht auf dem Campus sein konnte, kehrte in seine Heimatstadt zurück, um Lehrer zu werden, konnte aber nicht arbeiten, weil Schwarze im Schulsystem nicht rekrutiert wurden. Neal teilte diese Erinnerung mit und betonte, dass er den Oscar im Namen seines Großvaters erhalten habe.

Gestern Abend wurden die Wunder zweier talentierter Damen gefeiert! Neben Neal, der 100 verschiedene Perücken für den Film entwarf, wurden die Arrangements auch von Wilson, dem persönlichen Friseur von Viola Davis, übernommen. „Afroamerikaner sind an zwei verschiedene Haartypen gewöhnt“, sagte Wilson gegenüber NPR. Wir bevorzugen nicht nur einen Haartyp. Wir können alles bewältigen. Und jetzt erheben die Schauspieler ihre Stimme und sagen, dass sie jemanden wollen, der mit ihren Haaren umgehen kann. Sie müssen einen afroamerikanischen Friseur hinzuziehen, weil es nicht viele Friseure gibt, die sich wohl dabei fühlen, afroamerikanischen Leuten die Haare zu machen“, erklärt er den Grund für ihren Erfolg im Kino.

READ  Kräuteröle gegen Haarausfall