blog-de

Wir sagen Ihnen den idealen Zeitpunkt für den Zahnbürstenwechsel!

Idealer Zeitpunkt, um Ihre Zahnbürste zu wechseln

1) Zwei Monate später

Wenn die Borsten ausgefranst oder verbogen sind, ist es an der Zeit, die alte Zahnbürste durch eine neue zu ersetzen. Untersuchungen zeigen, dass bei einer Beschädigung der Zahnbürstenspitze die Hohlräume an den Zähnen und am Zahnfleisch nicht mehr entfernt werden.

2 G nach reißen

Von einer Erkältung oder Grippe dann können sich Bakterien oder Keime in der Zahnbürste festsetzen. Wer seine Zahnbürste nach einer Krankheit nicht austauscht, muss mit einer erneuten Infektion durch die Zahnbürste rechnen.

Grundsätzlich sollten Zahnbürsten immer trocken und luftig aufbewahrt werden, aber Bakterien können bei einer Luftfeuchtigkeit wie im Badezimmer mehr als 24 Stunden überleben.

Hinweis:Stehen mehrere Bürsten nebeneinander, sollten sie sich nicht berühren, da sich Keime auch von Bürste zu Bürste ausbreiten. es kann springen.

Was passiert, wenn die Zahnbürste nicht oft genug gewechselt wird?

Bakterien und Pilze bilden sich auf Zahnbürstenborsten, die lange verwendet werden. Dadurch bekommen Sie Mundgesundheitsprobleme und Ihr Zahnfleisch wird geschädigt.

Beschädigte Zähne verursachen Gingivitis, und unbehandelte Gingivitis führt zu Zahnverlust mit unangenehmen Folgen im Laufe der Zeit.

READ  Wofür ist Zimt gut, er lindert Zahnschmerzen!