blog-de

Was sind die Vorteile von Squalanöl für die Haut? Was tut es?

Hautpflege ist heutzutage unverzichtbar geworden, und Feuchtigkeit ist die wertvollste Komponente jeder Hautpflegeroutine. Hier kommt Squalenöl für die Hautpflege ins Spiel. Squalan ist ein natürliches Element, das dem menschlichen Talg sehr ähnlich ist und wertvolle Vorteile für die Haut bietet. Lesen Sie weiter, um mehr über Squalenöl zu erfahren und wie Sie es verwenden können, um die Gesundheit Ihrer Haut zu verbessern.

Was ist Squalenöl?

Squalenöl ist ein gesättigtes Nebenprodukt von Squalenöl, einem mehrfach ungesättigten Kohlenwasserstoff. Der menschliche Körper produziert Squalen auf natürliche Weise, daher ist sein Derivat Squalen ein großartiger Feuchtigkeitsspender für Haare, Haut und Nägel; Unser Körper weiß, was damit zu tun ist.

Wie andere verschönernde Inhaltsstoffe, die natürlicherweise vom Körper produziert werden, beginnt die natürliche Produktion von Squalen in unserem Körper mit zunehmendem Alter abzunehmen. Aus diesem Grund fördert die Wissenschaft die Verwendung von Squalenöl als starkes Anti-Aging-Mittel. Es wurde wegen seiner vielen Vorteile zur Bekämpfung von Krebs eingesetzt, es ist ein erstaunliches Antioxidans, es entgiftet, spendet Feuchtigkeit und hat weichmachende Wirkungen.

Beim Kauf dieses speziellen Öls oder eines Produkts, das diesen Inhaltsstoff enthält, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie Squalenöl kaufen, das aus hydriertem Squalenöl hergestellt wurde. Wenn Squalenöl nicht hydriert wird, oxidiert und verhärtet es sich, wenn es in die Luft freigesetzt wird, wodurch seine Vorteile für die Haut zunichte gemacht werden.

Squalenöl, das klassischerweise aus der Leber von Tiefseehaien im Südpazifik gewonnen wird, wird seit langem in der klassischen Medizin verwendet und ist in asiatischen Kulturen als „Allheilmittel“ bekannt. Es wurde als Heilmittel für viele verschiedene Krankheiten eingesetzt, von Verstopfung bis hin zu Krebs. Dank seiner Experten wird Squalen heute aus vielen pflanzlichen Quellen gewonnen, darunter Oliven, Reiskleie und Zuckerrohr, was es zu einer umweltfreundlichen Option macht.

READ  HAUTPFLEGE-HELD: CERAMID

Was sind die Vorteile von Squalanöl für Ihre Haut?

Ihr Körper produziert mit zunehmendem Alter auf natürliche Weise weniger Squalen, was zu trockener und rauer Haut führen kann. Das Auftragen von Squalenöl, einem Derivat von Squalen, kann helfen, Ihre Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sie können Squalen direkt in seiner reinen Form verwenden oder es mit anderen hautfreundlichen Inhaltsstoffen kombinieren.

1. Es ist natürlich

Während Haifischleber die Hauptquelle für die Herstellung von Squalenöl ist, sind jetzt viele pflanzliche Quellen verfügbar. Dazu gehören Weizenkleie, Oliven, Zuckerrohr, Reiskleie usw. Mehrere Inhaltsstoffe in Hautpflegeprodukten umfassen Mineralöl oder Vaseline. Aber Squalenöl ist natürlich. Es kann auch ein veganer Inhaltsstoff sein und ist eine anerkannte Alternative, wenn man auf Petrochemie verzichten möchte.

2. Für alle Hauttypen geeignet

Squalan ist ein Derivat eines natürlich vorkommenden Talgbestandteils. Auf diese Weise erkennt Ihre Haut es. Squalan ist außerdem nicht fettend und leicht und sogar für fettige Haut geeignet. Squalan kann Ihre Haut leicht mit Feuchtigkeit versorgen und sie weich und geschmeidig machen.

3. Befeuchtet die Haut

Squalan ist eine modifizierte Form von Squalen, einem wertvollen Bestandteil unseres Talgs. Allerdings verlangsamt sich die Squalenproduktion mit zunehmendem Alter, wodurch die Haut austrocknet. Da es den natürlichen Ölen in Ihrer Haut ähnelt, wirkt Squalen als wirksames Weichmacher und unterstützt die Hautfeuchtigkeit.

4. Reduziert das Auftreten von feinen Linien

Squalanöl spendet Feuchtigkeit und macht Ihre Haut geschmeidig. Reduziert das Erscheinungsbild von feinen Linien und Fältchen. Es kann auch dazu beitragen, dass sich keine neuen feinen Linien auf Ihrer Haut bilden. Zu diesem Thema ist jedoch noch weitere Forschung erforderlich.

READ  Vorsicht Hautkrebs!

5. Es kann Ihre Haut glätten

Die feuchtigkeitsspendenden und Anti-Aging-Eigenschaften von Squalenöl können Ihre Hautstruktur verschönern. Squalanöl ist ein großartiger Weichmacher und bei regelmäßiger Anwendung kann sich Ihre Haut glatt anfühlen. Anekdotische Beweise deuten darauf hin, dass es auch die Porengröße Ihrer Haut und einen zufälligen Hautfleck reduzieren kann.

6. Kann helfen, Hautirritationen zu behandeln

Squalanöl hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann Hautirritationen lindern. Es bietet ein beruhigendes und geschätztes Gefühl. Es hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, lindert Schübe und kann helfen, die Symptome entzündlicher Hauterkrankungen wie Psoriasis, Ekzeme und Dermatitis zu lindern. Zu diesem Thema ist jedoch noch weitere Forschung erforderlich.

7. Kann bei der Behandlung von zu Akne neigender Haut helfen

Squalanöl ist nicht komedogen und verstopft die Hautporen nicht. Es ist eine anerkannte Wahl für Feuchtigkeitscremes für alle Hauttypen. Außerdem ahmt Squalen den natürlichen Hauttalg nach. Da Ihre Haut Squalenöl erkennt, neigt sie daher dazu, die Talgproduktion zu reduzieren. Infolgedessen kann es helfen, Akne zu reduzieren.

8. Kann dunkle Flecken reduzieren

Squalanöl hat antioxidative Eigenschaften. Es glättet das Erscheinungsbild Ihrer Haut, indem es die durch Sonneneinstrahlung verursachten Schäden reduziert. Es kann auch dunkle Flecken reduzieren und Ihre Haut sichtbar aufhellen. Diesbezüglich ist jedoch noch weitere Forschung erforderlich.