blog-de

Wie sollten Lederjacken aufbewahrt werden?

Sie sehen sich Ihre Lederjacke an, die wir während der saisonalen Veränderungen übernehmen, die wir niemals aufgeben können, für die Sie Tausende von Dollar ausgegeben haben, und möchten, dass sie ewig hält, oder? Es tut mir leid, aber dies ist möglicherweise nicht möglich oder ich kann sagen, dass es nicht jedermanns Sache ist. Ich habe meine Lederjacke gekauft, kann sie aber leider nicht so tragen, wie ich es möchte.

Flecken

Wenn Ihre Lederjacke nicht gefälscht ist, haben Sie Glück, es ist möglich, gruselige Flecken wie Tinte mit einer einfachen Technik loszuwerden. Sie können es mit Isopropylalkohol reinigen, ohne zu viel Druck auszuüben. Gießen Sie den Alkohol auf ein kleines Stoffmodul oder Wattepad und wischen Sie es vorsichtig ab. Achten Sie darauf, bei diesem Vorgang nicht zu viel Druck auszuüben, da dies Ihre Lederjacke abnutzt.

Speichermethode

Der Speichervorgang ist ebenso schwierig wie seine Nutzung und erfordert Aufwand. Da Leder aus Naturmaterial besteht, will es atmen. Hängen Sie Ihre Lederjacke also auf einen großen Kleiderbügel und nehmen Sie sie aus Ihrem Kleiderschrank in der mittleren Reihe und lassen Sie sie ein paar Stunden atmen.

Schutz

Vielleicht freuen Sie sich darauf, die Lederjacke, für die Sie ein Vermögen bezahlt haben, so schnell wie möglich zu tragen, aber hören Sie auf! Tragen Sie es nicht zu schnell und nehmen Sie beim Kauf Ihrer Jacke auf jeden Fall ein Leder- oder Wildlederschutzspray mit und sprühen Sie es vor dem Tragen ein. Probieren Sie zuerst einen kleinen Teil des Protektors aus, Sie können sehen, wie er reagiert, und ziehen Sie ihn vollständig fest.

READ  Was sind die Methoden zur Gewichtszunahme aus dem Gesicht? Kannst du zunehmen?