blog-de

Wie lange dauert der Zahnaufhellungsprozess? Kaffee und Tee ist ein großer Faktor!

Mit weißen Zähnen zu lächeln ist unser Traum! Getränke wie Kaffee und Tee, die wir in unserem täglichen Leben konsumieren, können jedoch dazu führen, dass die Farbe der Zähne gelb wird. Auch wenn Sie Ihre Zähne regelmäßig putzen, können Sie nicht verhindern, dass sie gelb werden. An dieser Stelle zu denjenigen, die neugierig auf die Stadien des Zahnaufhellungsprozesses und seine Dauerhaftigkeit sind, Dr. vom Istanbul Okan University Dental Hospital, Department of Restorative Dentistry. Lehrer Mitglied, Hakan Yasin Send, sprach über Zahnaufhellung.

Ein weißes Lächeln ist jedermanns Traum! wer; Entweder ist seine Zahnfarbe gelb oder seine Zähne sehen aufgrund der Gewohnheiten, die er tagsüber häufig konsumiert, nicht weiß aus. Auch wenn die Zähne regelmäßig geputzt werden, kann eine mehr als einmalige Gelbfärbung der Zähne nicht verhindert werden. Was sollen wir angesichts dieser Situation tun, die unser Selbstbewusstsein tief berührt?

Obwohl einige Zähne aufgrund angeborener oder späterer Anwendung von Antibiotika eine innere Verfärbung aufweisen, wird das natürliche Weiß unserer Zähne durch Faktoren überschattet, die eine äußere Verfärbung der Zähne als Folge des täglichen Verzehrs von Nahrungsmitteln und Getränken (Tee, Kaffee, Fruchtsaft, Wein) oder als Folge des Rauchens.

Wie sollte das ideale Zahnweiß sein?

Ein ideales Zahnweiß zu haben, ist eigentlich kein Problem. Zahnaufhellung (Zahnaufhellung) Bleichen ) Prozess und Sie können weißere Zähne haben. Der Prozess der Zahnaufhellung unterscheidet sich stark vom Polierprozess nach der Zahnsteinentfernung. Bei der Zahnaufhellung kann der eigene Farbton des Zahnes um 2-3 Tonnen aufgehellt werden. Der Zahnaufhellungsprozess kann als Büroaufhellung, die vom Arzt in der Praxisumgebung angewendet wird, und als Heimaufhellung, die der Patient zu Hause anwendet, mit Gelen angewendet werden, die dank einer transparenten Plaque, die dem Patienten gegeben wird, einen geringeren Anteil an Aufhellungsspionen enthalten mit den Messwerten des Patienten.

READ  Herausragende Trends des Jahres in der Lederjacken- und Stiefelmode

Darüber hinaus das, was wir als rezeptfrei bezeichnen, das nicht unter ärztlicher Aufsicht steht und von Patienten in Apotheken bezogen werden kann; Es gibt Werke wie aufhellende Zahnpasta und Mundwasser. Die Wirkung dieser Produkte ist jedoch im Vergleich zum Aufhellungsprozess unter ärztlicher Aufsicht sehr gering. Es ist die richtigere Wahl, sie nach dem Bleichen unter ärztlicher Aufsicht mit dem Rat eines Arztes zu verwenden.

Wie wird der Zahnaufhellungsprozess durchgeführt und welche Typen gibt es?

* Office-Bleaching
Office-Bleaching ist die effektivste Methode unter allen Bleaching-Systemen. Da die Peroxidanteile der in dem in der Untersuchung durchgeführten Bleichverfahren verwendeten Bleichmittel höher sind, ist das Bleichen schneller und die Beständigkeit länger. Bevor der Zahnaufhellungsprozess angewendet wird; Um ein effektiveres Ergebnis zu erzielen, sollte der Patient vor dem Bleaching mit Zahnstein gereinigt werden. Der Patient wird vor und nach den Sitzungen fotografiert und die Farbe bestimmt. Die Anzahl der anzuwendenden Sitzungen beträgt normalerweise 2 oder 3 und variiert je nach Zahnfarbe.

Da wir nicht möchten, dass das Zahnfleisch vor dem Eingriff geschädigt wird, wird es mit einer Schutzbarriere bedeckt und anschließend das Bleaching-Gel auf die Zähne aufgetragen. Aufhellungsgel wird für 2 oder 3 Perioden in etwa 15-Minuten-Perioden auf die Zähne aufgetragen. In der Mitte der Sitzungen wird der Patient gebeten, sich von färbenden Lebensmitteln (Tee, Kaffee, Wein usw.) fernzuhalten und das Rauchen auf ein Minimum zu reduzieren. Empfindlichkeit kann in der Mitte der Aufhellungssitzungen gesehen werden, aber; Mit den zu verwendenden desensibilisierenden Zahnpasten werden diese Empfindlichkeiten beseitigt.

* Bleichen zu Hause
Beim Bleaching-System, das wir als Home-Typ bezeichnen, wird die Farbe erneut bestimmt und dank der Messung am Patienten vor der Behandlung eine für den Patienten geeignete transparente Plaque hergestellt. Niedrigerer Prozentsatz im Zahnaufhellungsprozess für Privathaushalte Carbamidperoxid ” enthaltende Aufhellungsspione verwendet werden. Die vorbereitete transparente Plaque und Röhrchen mit dem Bleaching-Spion werden dem Patienten ausgehändigt und der Arzt erklärt, wie er diese auf die Zähne aufträgt. Der Patient wendet das Medikament gemäß den Empfehlungen des Zahnarztes 2 mal täglich für 2 Wochen oder nur 1-2 Wochen während des Nachtschlafs an. Mit wöchentlichen Kontrollen wird der Fortschritt der Behandlung überwacht und notwendige Änderungen vorgenommen. Der Zahnarzt und der Patient sollten gemeinsam entscheiden, welche Methode beim Patienten angewendet werden soll.

READ  Wie finde ich den Hautunterton?

Wie erfolgreich ist die Aufhellung nach dem Zahnaufhellungsprozess?

Studien haben gezeigt, dass die Zufriedenheitsrate der Patienten recht hoch ist, insbesondere bei Tee, Kaffee, Rauchen und altersbedingten Verfärbungen. Nicht das; Abhängigkeit von Medikamenten oder zu viel Fluorid” FluoroseEs ist nicht möglich, sehr adäquate Ergebnisse bei den mit “” bezeichneten Färbungen zu erzielen.

Wie lange hält das Weiß der Zähne an?

Obwohl es von den Faktoren abhängt, die von Person zu Person unterschiedlich sind, hält die Weiße der Zähne in der Mitte von 3 Monaten bis 3-4 Jahren an. Obwohl die Lebensdauer der erworbenen Weißheit bei Personen, die Tee, Kaffee und Zigaretten konsumieren, kürzer ist, kann sie bei anderen Personen viel länger sein. Regelmäßige Kontrollen alle 6 Monate, bevor die Zähne wieder ihre alte Farbe annehmen, und bei Bedarf sorgt eine Wiederholung des Bleaching-Vorgangs alle 6 Monate oder einmal jährlich für eine länger anhaltende Aufhellung, verkürzt die Dauer der zweiten Aufhellung und ist wirtschaftlich vorteilhaft .