WER WÄHREND DER SOZIALEN ISOLIERUNG NICHT ZUNEHMEN MÖCHTE HIER!

In den letzten Tagen bleiben wir alle zum Schutz vor dem Corona-Virus lieber zu Hause. Doch wie halten wir in dieser körperlich eingeschränkten Zeit unser Gewicht? Gerade weil wir uns zu Hause langweilen, kann es herausfordernd sein, wenn wir essen wollen. Es ist eine Tatsache, dass wir essen müssen, damit unsere Immunität nicht abnimmt, aber wie viel von was müssen wir essen?

Generell gilt es, auf energie- und kohlenhydrathaltige Produkte wie Frittiertes, Braten, Gebäck zu verzichten und auf die Ernährung und Portionsgrößen zu achten. Der Tag sollte mit dem Frühstück beginnen, Zwischenmahlzeiten nicht auslassen und die Nahrungsaufnahme 2 Stunden vor dem Schlafengehen einstellen.

Es ist sinnvoll, Schockdiäten zu vermeiden, die eine schnelle Gewichtsabnahme anstreben, die kurzfristig leider zu einer Schwächung des Immunsystems führen kann, da es arm an Kraft und Eiweiß ist. Stattdessen sollte ein angemessenes und stabiles Ernährungsmodell angewendet werden.

Wir bekommen also keine Kohlenhydrate? Natürlich werden wir das tun, aber wir werden faserige und komplexe Kohlenhydrate bevorzugen. Vollkornbrot kann anstelle von Weißbrot bevorzugt werden, Buchweizen, Quinoa oder Bulgur können anstelle von Reispilaw bevorzugt werden. Die Bedeutung des Gemüse- und Obstverzehrs ist ziemlich hoch, und es ist notwendig, mindestens 5 Portionen Gemüse und Obst zu verzehren, die unsere grundlegende Quelle für Vitamine und Mineralstoffe sind.

WER WÄHREND DER SOZIALEN ISOLIERUNG NICHT ZUNEHMEN MÖCHTE HIER! Foto: Instagram @romeestrijd

Der Grundbaustein des Immunsystems ist Eiweiß, daher muss auf die Eiweißzufuhr geachtet werden. Natürlich sollten wir an dieser Stelle beim Verzehr von Fleisch, Hühnchen oder Fisch magere Stücke bevorzugen, um eine Gewichtskontrolle zu gewährleisten, und wir sollten während des Kochens kein zusätzliches Öl hinzufügen. Fleisch/Huhn/Fisch sollte als Hauptmahlzeit des Tages bevorzugt werden. Diese Werke, die in Bezug auf verschiedenes Zink stark sind, werden auch unsere Körperresistenz erhöhen.

READ  RIHANNA BEREITET SICH VOR, UNSERE HAARPFLEGE ROUTINE ZU VERÄNDERN

Der Konsum von viel Wasser während dieses Prozesses, den Sie zu Hause verbringen, erhöht Ihre Zellerneuerung, was sowohl die Geschwindigkeit des Stoffwechsels erhöht als auch Ihre Immunität stärkt.

Wenn wir viel Zeit zu Hause haben, haben wir Zeit, unsere eigenen Mahlzeiten und Snacks zuzubereiten. Es ist also an der Zeit, sich von fertig verpackten Lebensmitteln zu verabschieden. An dieser Stelle können Sie verschiedene „unschuldige Desserts“ zubereiten. Hier ist ein Beispiel für ein reines und praktisches Dessert für Sie!

REZEPT FÜR DATETRÜFFEL

– 200 gr. die Samen der Datteln entfernen,

– Mischen Sie 1 Esslöffel Kakao und 1 Esslöffel Kokospulver in einem Rondo zusammen, bis es eine pastöse Konsistenz erreicht. (Wenn Ihre Datteln zu trocken sind, können Sie sie mit etwas Milch oder Wasser aufweichen.)

– Walnussgroße Kugeln formen, außen mit Blaumohn und Zimtpulver bestreichen,

– 1 Stunde kühl stellen.

– Sie können 2 Datteltrüffel mit 1 Tasse Kaffee als Schokolade verzehren.

HÄHNCHENCHIPES AUS HAUSPRODUKTION

– 1 Esslöffel Olivenöl auf 200 g gekochte Kichererbsen,

– ½ Teelöffel Kreuzkümmel, ½ Teelöffel gemahlener roter Pfeffer,

– Sie können auch 1/3 Teelöffel Salz, ein optionales Maß an schwarzem Pfeffer oder Chiliflocken hinzufügen.

– Alle Zutaten mischen, auf Backpapier legen und im Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.

SCHREIBEN :Ernährungsberater Abdullah Mollamamesioglu