blog-de

Was passiert, wenn wir nicht genug Wasser trinken, kann es zu Muskelschwund kommen!

Es ist notwendig, genügend Wasser zu sich zu nehmen, das eines unserer lebenswichtigen Bedürfnisse ist. Besonders in der Wintersaison können wir Trinkwasser verzögern. Wenn Sie nicht genug Wasser zu sich nehmen, das 60-70 Prozent unseres Körpers ausmacht und allen Zellen und Organen ermöglicht, richtig zu funktionieren, gibt Ihr Körper einige Signale. Hier sind die Anzeichen dafür, dass Sie nicht genug Wasser trinken!

trockener Mund

Jedes Mal, wenn Sie dieses klebrige, trockene Gefühl im Mund spüren, greifen Sie zu einer Flüssigkeit. Aber zuckerhaltige Getränke sind nur eine diskontinuierliche Lösung für ein größeres Problem. Trinkwasser schmiert die Schleimhäute in Mund und Rachen, wodurch der Mund nach dem ersten Schluck mit Speichel feucht bleibt. In Summe; Trinken Sie viel Wasser, wenn Ihr Mund trocken ist. Da Sie kein Wasser trinken, werden Sie Trockenheit erleben.

trockenes Auge

Bisher haben wir darüber gesprochen, wie Dehydrierung trockenen Mund und trockene Haut verursacht. Nun, was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es trockene Augen verursacht? Mangelnde Wasseraufnahme führt zu trockenen, blutunterlaufenen Augen. Wenn kein Wasser im Körper ist, trocknen Ihre Tränendrüsen aus.

Hauttrockenheit

Ihre Haut ist die Kleidung unseres Körpers. Die richtige Pflege unserer Haut steht am Anfang des Schutzes unserer Gesundheit. Wenn Ihre Haut trocken ist, bedeutet dies, dass sie dehydriert ist. Wassermangel bedeutet Schweißmangel, wodurch die Haut nicht in der Lage ist, überschüssigen Schmutz und Öl zu entfernen, die sich tagsüber angesammelt haben.

Ihre Muskelmasse nimmt ab

Auch deine Muskeln bestehen größtenteils aus Wasser. Weniger Wasser im Körper bedeutet weniger Muskelmasse. Das Trinken von Wasser vor, während und nach dem Training hält Sie nicht nur mit Feuchtigkeit versorgt, sondern leitet auch Wasser zu den richtigen Teilen Ihres Körpers. Entzündungen während und nach dem Training verringern die Wahrscheinlichkeit, Schmerzen zu entwickeln.

READ  Pflanzliche Heilmittel gut für Hauttrockenheit

Gelenkschmerzen

Etwa 80 % unserer Knorpel und Bandscheiben bestehen aus Wasser. Das ist ein absolutes Muss, damit unsere Knochen nicht bei jedem Schritt aneinander reiben. Indem Sie Ihren Körper mit Flüssigkeit versorgen, ermöglichen Sie Ihren Gelenken, sich von dem Schock plötzlicher Bewegungen wie Laufen, Springen oder Stürzen in einer unangenehmen Form zu erholen.

Sie können Hungerattacken haben

Wenn Sie dehydriert sind, beginnt Ihr Körper möglicherweise zu glauben, dass er Nahrung braucht. Dies bedeutet, dass tagsüber und sogar nachts ein größeres Verlangen nach Essen besteht. Tagsüber ausreichend Wasser zu trinken hält satt und beugt plötzlichen Hungerattacken vor.