blog-de

So schminken Sie sich im Winter, schützen Sie Ihre Haut vor Kälte!

Neben dem Wechsel der Jahreszeiten, obwohl wir in unserem täglichen Leben von der Kleidung bis zu den Schuhen für Harmonie mit der Jahreszeit sorgen, bleibt diese Situation auch für unsere Haut gültig. Gerade bei kaltem Wetter muss Ihre Haut, die immer an Feuchtigkeit verliert, bei Kosmetik- und Make-up-Anwendungen einige Änderungen gegenüber der Sommersaison vornehmen. Das Team von Morhipo MAG gab den Lesern von Elmaelma.com Tipps zur Vorbereitung Ihrer Haut auf den Winter in Bezug auf Pflege und Kosmetik!

In der Hitze des Sommers und der Kälte des Winters verliert die Haut ständig Feuchtigkeit. Aufgrund dieser Situation ist es sehr sinnvoll, Sommer- und Winterluftbefeuchter zu verwenden. Eine andere Anwendung, die wahrscheinlich nicht geschätzt wird, ist jedoch die Verwendung von Sonnenschutzmitteln. Egal wie bewölkt das Wetter ist, tragen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor den ganzen Tag über bei sich. Denken Sie daran, dass Sie mit den Peelings und Masken, die Sie häufig herstellen, den Winter mit babyähnlicher Haut verbringen können.

Rote, bronzene und schwarze Winterfarben!

Im Winter trifft man neben Rot, Bronze und Schwarz auch oft auf Glitzer- und Metallic-Töne. Seien Sie jetzt vorbereitet und schenken Sie diesen Tönen Glück. Sie können Ihrer Lippenstiftkollektion neue Farben für auffällige Lippen hinzufügen, die wieder im Trend liegen. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die Augen-Make-up bevorzugen, können Sie die in den 60er Jahren berühmten Wimpern von Twiggy anpassen oder mit tiefschwarzem Make-up rebellische Looks kreieren.

Haare sind genauso wichtig wie Haut!

Es gibt noch etwas anderes, das von den wechselnden Lufttemperaturen im Laufe der Jahreszeiten genauso stark beeinflusst wird wie Ihre Haut. dein Haar. Wer den Winter nicht mit Haarbruch, stumpfem, leblosem und fahlem Aussehen verbringen möchte, kann Pflegemasken und Feuchtigkeitscremes für sein Haar verwenden.

READ  NATÜRLICHES REZEPT FÜR HAUTSCHÖNHEIT

Parfüm für den Winter auswählen

In der Sommersaison, wenn schwere Parfums nicht bevorzugt werden, sind die Düfte weicher, blumiger und frischer. Sie können die langen Wintertage als Gelegenheit sehen, holzige, würzige und etwas schwerere Parfums zu verwenden.