blog-de

Mundtrockenheit verursacht Diabetes kann die Ursache sein!

Mundtrockenheit, die vielen von uns passiert, ist ein Problem, das leicht gesehen und übergangen wird. Mundtrockenheit kann viele Gründe haben. Diabetes ist einer dieser Gründe. Unter diesen Gründen wäre es für Sie angebracht, schnell einen Spezialisten aufzusuchen, wenn Sie vermuten, dass ein Element auf Sie zutrifft. Hier sind die Ursachen für Mundtrockenheit!

Diabetes

Mundtrockenheit ist ein häufiges Problem von Diabetikern. Wenn Sie unter Mundtrockenheit leiden, obwohl Sie kein Diabetiker sind, ist Ihr Diabetes möglicherweise am Limit. In einer solchen Situation ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

im Zusammenhang mit Lebererkrankungen

Ein weiterer Faktor bei Mundtrockenheit und Leberband ist eine alkoholische Lebererkrankung. Langfristiger Alkoholkonsum verursacht Leberschäden und verursacht diese Krankheit. In der Mitte der ersten Symptome gibt es normalerweise Mundtrockenheit, Schmerzen oder Empfindlichkeit im Unterleib, Gewichtsverlust, Müdigkeit. Alkohol verschlimmert oft das Symptom Mundtrockenheit. Wenn die Zirrhose noch nicht begonnen hat, ermöglicht das Aufhören mit dem Trinken normalerweise der Leber, sich selbst zu heilen.

falsche Atmung

Wenn Sie aus verschiedenen Gründen nicht durch die Nase atmen können, führt dies bei Verwendung des Mundes zu einer sehr starken Mundtrockenheit, insbesondere nachts.

Rauchen

Sie können Beschwerden von Rauchern hören, dass sie oft unter Mundtrockenheit leiden. Übermäßiges Rauchen kann die Ursache für Mundtrockenheit sein.

bestimmte Krankheiten

Krankheiten wie Alzheimer, Diabetes, Anämie können zu den Krankheiten gehören, die hinter der Entstehung von Mundtrockenheit stehen. Aus diesem Grund wird Mundtrockenheit ernst genommen und eine ärztliche Untersuchung zur Beseitigung des Problems ist unbedingt erforderlich.

Medikamente

Mundtrockenheit, die in der medizinischen Sprache als “Xerostomie” bezeichnet wird, ist der Zustand, in dem nicht genügend Speichel im Mund vorhanden ist. Chemotherapeutika, Strahlentherapie im Gesicht oder am Hals können ebenfalls Mundtrockenheit verursachen.

READ  Was weiße Punkte im Gesicht verursacht, ist der Grund für Make-up-Reste!

Betonen

Die Speichelproduktion, die in direktem Zusammenhang mit dem Nervensystem steht, verschwindet in Situationen wie Angst und Panik. Dies führt zu Mundtrockenheit.

Durst

Wenn der Wasserbedarf des Körpers nicht gedeckt wird, führt dies zu Mundtrockenheit.

Betrieb

Wenn Sie gerade von der Operation kommen, ist es möglich, dass Sie eine Zeit lang unter Mundtrockenheit leiden.