blog-de

Methoden zur Behandlung fehlender Zähne sind ab dem 20. Lebensjahr gesünder!

Fehlende Zähne aufgrund von Karies im Mund oder nicht angeboren verursachen Gesichtskollaps oder Faltenbildung der Haut. Fehlende Zähne, die zu einem Zusammenbruch der Wangen führen, sind gesündere Behandlungssysteme nach dem 20. Lebensjahr. Der Dozent für Zahnmedizin der Universität Bahçeşehir (BAU) stellte fest, dass es Falten an den Seiten des Gesichts gibt. Mitglied Verein DR. Yeliz Çavuşoğlu Ulu informierte über Zahngesundheit und Design.

Wenn die Backenzähne verloren gehen, kommt es sowohl zu einem Einbruch der Wangen als auch zu einer Verringerung der Nasenmitte und des Kinns. Das „digitale Smile-Design“ oder „Smile-Design“, der anerkannte ästhetische Typus der letzten Zeit, hilft, dem Gesicht ein anderes Wort hinzuzufügen. Auch das Lächeln, bei dem die Struktur der Zähne im Mund eine große Rolle spielt, verursacht bei fehlenden Zähnen Falten im Gesicht. Mit der zunehmenden Digitalisierung haben wir von der Anwendung gehört, die wir als Smile-Design gehört haben.

Fehlende Zähne verursachen Falten!

Mit der Aussage, dass immer das Smile-Design verwendet wird, hat Assoc. DR. Yeliz Çavuşoğlu Şanlı sagte: „Wenn bei einer Zahnbehandlung eine zufällige Anwendung erfolgt, ist das Ziel, die Sicht zu korrigieren, da dies auch das Lächeln auf diesem Gesicht beeinflusst. Davor gab es den Designprozess. Es hieß einfach nicht Smile Design. Die Innovation hier ist, dass der Techniker dies zuvor einzeln von Hand tun konnte und den Patienten nicht zu sehr eingreifen musste. Jetzt von ganz vorne runde Form‘,’ dreieckig‘,’ gezackte Enden Der Patient kann auch einen Satz verwenden wie „Ich möchte Zähne. Wir können es auf dem Foto von ihm zeigen, indem wir aus Hunderten von Optionen aus der digitalen Bibliothek das Modell auswählen, das der Schönheit des Patienten entspricht. Diese Anwendung begann, mehr Patienten zu erreichen, da die Patienten anfingen, sich für Einzelgespräche zu entscheiden“, sagte er in dem Formular.

READ  MULLET HAIRCUT IST DER MOST WANTED STYLE DES JAHRES

Verlust von Backenzähnen verursacht Gesichtskollaps!

Die Form der Zähne im Mund hat einen großen Einfluss auf die Worte im Gesicht. Wir denken an Seitenzähne nur deshalb als Funktionen, weil ihre Ästhetik für uns unsichtbar ist. Es gibt ein Lächeln, das wir das „Julia-Roberts“-Lächeln nennen. Wenn Sie kein solches Lächeln haben, sind Ihre Backenzähne unter normalen Bedingungen keine ästhetische Zone. Es funktioniert, was ist das für eine Funktion? Zum Beispiel ermöglicht es Ihnen, zu kauen. Wenn jedoch die Seitenzähne verloren gehen, kommt es sowohl zu einem Einbruch der Wangen als auch zu einer gelegentlichen Verringerung der Nasenmitte und des Kinns. Daher treten Falten an den Seiten auf und das Gesicht bricht zusammen, wenn Zähne fehlen. Hält diese Situation an, d. h. wenn der Patient weiterhin mit den Vorderzähnen kaut, öffnen sich die Zähne. Diesmal geht die obere und untere Körpergröße des Patienten verloren, was wir als vertikalen Dimensionsverlust bezeichnen. Also um die Lücke zwischen Nase und Kinn. Dadurch ändert sich automatisch das Gesicht.

Wenn wir jedoch die Seitenzähne mit festsitzendem Zahnersatz begradigen, normalisieren sich die Kiefermaße des Patienten wieder. Dies spiegelt sich im Gesicht wider. Im Frontzahnbereich verstärken die Zähne automatisch die Lippen. Hier kommt es, sobald die Zähne verloren gehen, zu einem Abbau des Kieferknochens. Wenn Ihr Zahn beispielsweise extrahiert wird, sehen Sie ein Loch, wenn Sie auf die Extraktionsstelle schauen. Weil der Knochen schmilzt. Da der Lippenaufbau von den Zähnen kommt, bricht die Lippe ein, wenn der Zahn weg ist, und es wird wieder ein schrecklicher Anblick sein. Abgesehen von kleinen Füllungen im Mund wirken sich viele Restaurationen direkt auf die Ästhetik des Patienten aus.

READ  Darauf achten bei herausnehmbarem Zahnersatz!

Behandlung fehlender Zähne Wie und wann?

Assoc. DR. Yeliz Çavuşoğlu Ulu sagte: „Zunächst ist eine detaillierte Untersuchung für das Lächelndesign erforderlich. Weil wir das Schneiden von Zähnen minimal machen wollen. Um am wenigsten zu tun, muss der Zahn eine Ausrichtung haben. Wenn der Zahn nicht in der richtigen Position ist, empfehlen wir vorher eine Kieferorthopädie. Die Wurzelkanalbehandlung betrifft uns. Generell empfehlen wir nicht vor dem 20. Lebensjahr.

Da sowohl sein Wachstum anhält als auch seine Zähne sehr neu sind, verändert sich seine Gesichtsstruktur im Laufe der Zeit. Natürlich gibt es eine solche Regel nicht. Wenn ein Zahn fehlt, ist es wertvoll, welcher Zahn fehlt. Es gibt zwei Faktoren bei der Bestimmung der Struktur und Lage der Zähne. Die erste ist die Größe Ihres Kieferknochens und die Gesamtgröße und Größe Ihrer Zähne.

Diese werden genetisch von den Eltern vererbt. Nehmen wir an, Ihr Name ist größerer Kiefer als Ihr Vater und kleinere Zähne als Ihre Mutter. Daher sind Ihre Zähne voneinander beabstandet. Wenn in der Mitte ein Zahn fehlt, entsteht automatisch eine größere Lücke in den Zähnen und Sie sind stärker betroffen. Aber wenn es das genaue Gegenteil ist, fühlt der Patient möglicherweise nicht so viel. Man kann nicht sagen, dass der Körper zu 100 Prozent verschwendet ist. Für jeden fehlenden Zahn sollte der Patient unbedingt in jungen Jahren den Zahnarzt aufsuchen, um Vorsorge zu treffen.