blog-de

Hauttypgerechte Pflege im Sommer

Zu jeder Jahreszeit benötigt die Haut unterschiedliche Pflegerituale. Es ist sehr wertvoll, die Bedürfnisse der Haut zu ermitteln und zu jeder Jahreszeit zu pflegen, aber achten Sie auf den Sommer… In den Sommermonaten kann die Haut durch Faktoren wie Hitze, Sonne austrocknen oder strapaziert werden Strahlen, Meer, Pool und Klimaanlage. Welche Hautpflege sollte im Sommer angewendet werden, um Austrocknung und Verschleiß vorzubeugen, die Feuchtigkeitsstabilität der Haut zu erhalten und eine strahlende Haut zu haben? Der Spezialist für medizinische Ästhetik Gizem Yalçın erklärt, welche Arbeiten je nach Hauttyp im Sommer in die Pflegeroutine aufgenommen werden sollten.

Im Sommer produziert die Haut mehr Öl, die Poren öffnen sich mehr, daher ist es notwendig, Hautreiniger zu verwenden, die helfen, die Poren zu straffen.

Im Sommer beginnen die Poren aufgrund steigender Temperaturen mehr Öl zu produzieren, um auszutrocknen und aufzurauen. Aufgrund des Verlusts der Ölproduktion öffnen sich die Poren weiter, daher ist es notwendig, Hautreiniger zu verwenden, die helfen, die Poren zu straffen. Die Hautpflegeroutine sollte eine zweimal tägliche Hautreinigung beinhalten. Bei der Auswahl des richtigen Hautreinigers müssen Anwender ihren Hauttyp gut kennen. Artefakte, die nicht für den Hauttyp geeignet sind, können Trockenheit, Aknebildung oder Hautfettung verursachen. Der Hautreiniger, der bei fettiger, Misch- und zu Akne neigender Haut bevorzugt werden sollte, sollte in Form von Gel oder Schaum vorliegen. Arbeiten in Gel- oder Schaumform reinigen die Haut von überschüssigem Fett und verleihen ihr ein lebendigeres Aussehen. Bei trockenen oder empfindlichen Hauttypen sollten cremige Hautreiniger bevorzugt werden. So wird die Haut von den Verschmutzungen des Alltags gereinigt, gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt und revitalisiert. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Auswahl eines echten Hautreinigers im Sommer ist die leichte Formel des Produkts.Anstelle der schweren Natur der im Winter verwendeten Hautpflegeprodukte werden Produkte verwendet, die die von der Hitze müde Haut nicht ermüden Stabilitätsänderungen im Sommer sollten genutzt werden.

READ  DIE NEUESTEN BEAUTY TRENDS: PINK EYE MAKEUP

Die Verwendung von Tonic, das die Poren reinigt, die die Reinigungskräfte nicht reinigen können, gewinnt im Sommer noch mehr an Wert, da die Poren offener und anfälliger für Verschmutzungen sind.
Obwohl es weniger bevorzugt wird als andere Stufen der Hautpflege, bietet die Verwendung von Tonic einen großen Nutzen für die Haut in der Medizin und Anwendung. Die Verwendung von Tonic, das die Poren reinigt, die Reiniger nicht reinigen können, gewinnt im Sommer noch mehr an Wert, da die Poren offener und anfälliger für Verschmutzungen sind. Wer fettige, zu Akne neigende oder großporige Haut hat, sollte auf Tonika mit Fruchtsäure, also AHA-BHA, zurückgreifen. Fruchtsäure-Tonika reinigen die Poren, verzögern die Feuchtigkeitsbildung und beruhigen Akne. Anwender mit Mischhauttypen sollten alkoholhaltige Tonika bevorzugen. Bei Mischhaut tritt Fettigkeit in der T-Zone auf, während alkoholhaltige Tonika die T-Zone ausgleichen und die Haut lebendiger und strahlender aussehen lassen. Trockene und empfindliche Haut sollte Tonics mit beruhigenden Eigenschaften bevorzugen. Beruhigende Tonika reduzieren das Auftreten von Rötungen, indem sie die Haut beruhigen.

Die Verwendung von Serum ist sehr wertvoll, um den Feuchtigkeitsverlust in den Sommermonaten auszugleichen.
Seren, die bei falscher Wahl eine gute Investition für die Haut sind, sind sehr wertvoll für Haut, die im Sommer unter Feuchtigkeitsverlust leidet. Es ist notwendig, auf die richtige Verwendung von Seren zu achten, die schwere und konzentrierte Produkte sind. Wird dieser Punkt nicht beachtet, können Schäden wie Flecken und Fettflecken auf der Haut zurückbleiben. Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, Wahrheitsserum in der Wahrheit zu verwenden. Für Benutzer zwischen 20 und 25 Jahren sind Seren mit Feuchtigkeit, nämlich Hyalurongehalt, die richtige Wahl. Denn feuchtigkeitsreiche Seren können als eine Art Startserum für die systematische Pflege verwendet werden. Feuchtigkeitsreiche Seren verleihen der Haut ein lebendigeres und strahlenderes Aussehen und spenden gleichzeitig die täglich benötigte Feuchtigkeit. Anwender in der Gruppe über 25 Jahre sollten Anti-Aging-Seren mit Antioxidantien, Vitamin C und E oder Retinol bevorzugen. Da diese Art von Serum restrukturierende und zellregenerierende Eigenschaften hat, versorgt es die Haut mit Vitaminen und Antioxidantien, die für die Regeneration der Zellen benötigt werden, und reduziert gleichzeitig die Zeichen der Hautalterung. Feuchtigkeitsspendende Seren können zweimal täglich morgens und abends zur Pflegeroutine hinzugefügt werden. Antioxidative Seren hingegen können je nach Hautstruktur und Intensität der Sonneneinstrahlung einmal täglich abends oder zweimal täglich morgens und abends aufgetragen werden.

READ  Wie verwende ich Make-up-Basis?

Die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme zur Reparatur trockener Haut im Sommer ist einer der Hautpflegeschritte, die nicht vernachlässigt werden sollten…

Das Maß an Feuchtigkeit, das Wertvollste für die Gesunderhaltung der Haut, macht eigentlich den wertvollsten Teil der Hautpflege aus. Die Anwendung einer Feuchtigkeitscreme zur Reparatur trockener Haut im Sommer ist einer der Hautpflegeschritte, die nicht vernachlässigt werden sollten… Da trockene Haut zu Falten neigt, ist es notwendig, die Feuchtigkeitscreme im täglichen Leben nicht zu vernachlässigen. Feuchtigkeitscremes, die entsprechend der Hautstruktur ausgewählt werden sollten; Es ist in drei Formen auf Wasserbasis, Ölbasis und Serum unterteilt. Bei stumpfer und dehydrierter Haut sollten Creme-Feuchtigkeitscremes auf Schwerölbasis bevorzugt werden. Da Produkte auf Ölbasis mehr Feuchtigkeit enthalten, decken sie den Feuchtigkeitsbedarf trockener Haut. Bei Mischhaut, zu Akne neigender oder tiefporiger Haut sollten Produkte auf Wasserbasis bevorzugt werden, da sie auch Fettproblemen vorbeugen. Anwender mit trockener, empfindlicher, kapillarartiger Haut sollten ölbasierte und ceramidhaltige Produkte bevorzugen, die die Hautbarriere reparieren.

Das Schönste, was man der Haut im Sommer antun kann, ist die Verwendung von Sonnencreme…

Sonnenschutzmittel, die für alle Altersgruppen, Geschlechter und Hauttypen ein wirksamer Schutz vor Schäden durch die schädlichen Sonnenstrahlen sind, müssen nicht nur im Sommer, sondern auch in den Wintermonaten 4-5 mal täglich erneuert und verwendet werden. Unter Berücksichtigung der Bevorzugung von Sonnenschutzmitteln mit Lichtschutzfaktor 30+ und höher sind Cremes mit Lichtschutzfaktor 50+ am gesündesten für die Haut. Beim Kauf von Sonnenschutzmitteln ist es wichtig, auf die UVA- und UVB-Eigenschaften zu achten. Diese Eigenschaften sind die wertvollsten Eigenschaften, die die Haut vor Schäden durch Sonnenstrahlen schützen … Die Verwendung von Sonnenschutzmitteln ist die größte Wirksamkeit, die für die Haut im Sommer erzielt werden kann, da ihre Wirkung aufgrund der Größe und des Winkels zunimmt der Sonnenstrahlen in den Sommermonaten…

READ  ÄSTHETISCHE BEWEGUNGEN VOR DEM SOMMER

Achte auf deine Ernährung…
Für eine gesunde Haut ist auch die Ernährung sehr wertvoll. Neben den Cremes und Behandlungen, die auf die Haut aufgetragen werden, beeinflussen auch die verzehrten Lebensmittel das Hautgefühl.

Es ist möglich, die Haut schnell gesund zu machen…
Es ist auch eine geeignete Alternative, je nach Hauttyp und mit dem Angebot von Experten aus Hyaluronsäure-Anti-Aging-Pflege, Anti-Aging-Hautpflege, revitalisierender Pflege mit Vitamin C, Akne-Behandlung und chemischem Peeling sowie JetPeel Pro-Alternativen auszuwählen und zu genießen Gesunde Haut mit schnellen Ergebnissen…