blog-de

Einfache Rezepte für Reismehlmasken für strahlende Haut, Akne und Hautaufhellung

Es gibt viele Frauen, die immer noch daran glauben, die klassischen Methoden für eine makellose und strahlende Haut anzunehmen; Die häufig verwendete Option in der Mitte ist die Reismehl-Gesichtsmaske. Weißes Mehl verleiht Ihnen nicht nur einen hellen Hautton, sondern hilft Ihnen auch, abgestorbene Haut zu bekämpfen, wenn es mit anderen Materialien gemischt wird. Es wird auch zum Entfernen von Gesichts- und Körperhaaren verwendet.

Wussten Sie, dass über drei Milliarden Menschen weltweit für mehr als die Hälfte ihrer täglichen Kalorienzufuhr auf Reis angewiesen sind? Es kommt sowohl in weißer als auch in brauner Reisform vor und ist ein Grundnahrungsmittel in Südostasien, Japan und Südindien. Die Verwendung von Reismehl für das Gesicht ist einer der einfachsten und effektivsten Wohlfühltipps.

Reismehl für die Haut kann als Gesichtsmaske verwendet werden, um die Haut aufzuhellen, Sonnenflecken zu entfernen, Akne verursachende Hautunreinheiten zu beseitigen und der Haut einen ebenmäßigen Ton zu verleihen. Reismehl kann mit verschiedenen anderen natürlichen Inhaltsstoffen kombiniert werden, um Packungen für strahlende Haut herzustellen. Außerdem kann Reismehl für die Haut täglich ohne Nebenwirkungen verwendet werden.

Reispulver für das Gesicht kann für eine Vielzahl von Hautkrankheiten verwendet werden, z. B. zum Aufhellen und Entfernen von Hautunreinheiten und sogar Augenringen.

Hier sind einige der am besten geeigneten natürlichen, die Ihnen ohne den Zusatz von Chemikalien helfen können.

Reismehl, Zitronensaft und Kurkuma-Maskenrezept für dunkle Flecken

Wenn es mit Reismehl, Kurkuma und Zitronensaft gemischt wird, entsteht eine magische Maske, die am besten bei kondensierten Hautflecken wirkt. Es sieht eine sauberere Mission aus und gibt Ihnen den glänzenden Touch, den Sie wollen.

Materialien;

  • 3 Teelöffel Reismehl
  • 1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Prise Kurkuma
READ  Was sind die Symptome von Vitamin-A-Mangel verursacht trockene Haut!

Rezept:

  1. Geben Sie 3 Teelöffel Reismehl, 1 Teelöffel frischen Zitronensaft und eine Prise Kurkuma in eine Schüssel.
  2. Mischen Sie die Zutaten richtig, um eine klumpenfreie Paste zu erhalten.
  3. Tragen Sie die Paste auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie etwa 15 Minuten einwirken.
  4. Mit normal temperiertem Wasser abspülen.
  5. Tragen Sie nach dem Waschen eine leichte Feuchtigkeitscreme auf, da Ihre Haut durch Zitronensaft austrocknen kann.

Sie können die Seite für andere Masken scrollen;