blog-de

Die Herstellung von Bio-Zahnpasta zu Hause ist sowohl gesund als auch wirtschaftlich!

Sie brauchen die extern gekaufte Zahnpasta nicht mehr. Wie wäre es, wenn Sie Ihre biologische und sparsame Zahnpasta zu Hause zubereiten? Wie kann man also zu Hause natürliche Zahnpasta herstellen? Wie stellt man Bio-Zahnpasta her? Zahnarzt Pertev Kökdemir definierte eine gesunde und praktische Zahnpasta, die zu Hause hergestellt werden kann, und sagte: „Personen mit einem völlig gesunden Mund können die von ihnen zubereitete Zahnpasta verwenden.“ Hier ist die einfache Möglichkeit, Zahnpasta zu Hause zuzubereiten!

Handelsübliche Zahnpasta enthält verschiedene Chemikalien

Viele handelsübliche Zahnpasten enthalten verschiedene Chemikalien. In diesem Fall, sagt er, wäre es am realsten und gesündesten, die eigene Zahnpasta zu Hause herzustellen. Das Wertvollste, was Sie über die Herstellung Ihrer eigenen Zahnpasta wissen müssen, ist die Auswahl der Materialien, die Ihrer Zahngesundheit am meisten zugute kommen. Für einen gesunden Mund können selbst zubereitete Pasten verwendet werden, aber wenn Personen mit Zahnempfindlichkeit, Zahnfleischerkrankungen und Kariesanfälligkeit spezielle Pasten verwenden, die auf dem Markt erhältlich sind, wird ihre Glättungsgeschwindigkeit erhöht.

WIE ES DIE ZAHNGESUNDHEIT BEEINFLUSST

Es gibt chemische Elemente in Zahnpasten, aber einige davon sind spezielle Elemente, die wir der Zahnpasta nicht hinzufügen können, wenn wir sie zu Hause zubereiten. Diese speziellen Elemente sind diejenigen, die für Personen mit Zahnerkrankungen gut funktionieren. So kann Fluorid beispielsweise die Kariesbildung verhindern oder bei kariesanfälligen Menschen Frühkaries reparieren. Wir empfehlen Menschen mit Zahnfleischerkrankungen die Verwendung einer speziellen Zahnpasta, damit sich ihr Zahnfleisch schneller bessert. Personen mit völlig gesundem Mund können jedoch ihre eigene Zahnpasta verwenden.

TIPPS ZUR HERSTELLUNG PRAKTISCHER ZAHNPASTA ZU HAUSE

Kokosöl: Laurinsäure, die reichlich in Kokosnuss enthalten ist, zeigt antibakterielle, antimykotische und antivirale Aktivität. Aus diesem Grund ist es wirksam bei der Reinigung und Regulierung der Darmflora, insbesondere des Mundes. Es beugt auch Mundgeruch vor und hellt die Zähne auf.

READ  Mundgeschwüre verursachen Vitamin- und Mineralstoffmangel!

Zerkleinerter Kakao: Ob Sie es glauben oder nicht, ulku Zahnpasta wird Schokoladenzahnpasta sein. Denn die Verbindungen in der Kakaobohne fördern eine bessere Remineralisierung als Fluorid.

Bentonit-Ton: Es ist ein natürlicher, stark mineralischer Aufheller und wenig abrasiv. Es ist gleichzeitig basisch und hilft so, die Säure im Mund zu reduzieren.

Xylit: Es hat die Fähigkeit, kariesverursachende Bakterien im Mund zu reduzieren. Fügen Sie nicht zu viel hinzu, da es Süßungsmittel ist.

Backpulver: Dank der Lebensmittel, die wir zu uns nehmen, stehen unsere Zähne und unser Mund ständig unter Säure. Dies ist wichtig, um Säuren zu neutralisieren und den richtigen pH-Wert im Mund aufrechtzuerhalten, um die Zähne vor Karies zu schützen. Backpulver hat einen pH-Wert von 9 bis 11 (alkalisch) und hilft daher, Säuren zu neutralisieren.

Materialien;4 Esslöffel kaltgepresstes Bio-Kokosöl, 4 Esslöffel Bentonit-Ton, 1/2 Teelöffel Backpulver, 2 Esslöffel Xylit, 2 Kapseln FOS-Probiotika (Fructooligosaccharide), 2 Kapseln Probiotika auf Sporenbasis, 1/2 Teelöffel Kakaopulver, 1/2 Teelöffel Ingwerpulver, 1/2 Teelöffel Zimt, 1/2 Teelöffel Vitamin-E-Öl, 4 Esslöffel destilliertes oder gefiltertes Wasser reichen aus.

Konstruktionsphase; In einem kleinen Topf das Kokosöl bei schwacher Hitze ca. 1-2 Minuten erhitzen, bis es schmilzt. Hinzufügen von Bentonit-Ton, Backpulver, Xylit, FOS, Probiotika, Kakao, Ingwer und Zimt zu einer Küchenmaschine; Mischen Sie bei hoher Geschwindigkeit 10-15 Sekunden lang, bis alle Pulver gleichmäßig vermischt sind.

Warten Sie vor dem Öffnen einige Minuten, damit sich Staub absetzen kann. Dann gießen Sie einen Esslöffel Kokosöl. Nochmals 10-15 Sekunden rühren, die Mischung wird krümelig. Nehmen Sie das kleine Ende eines Holzlöffels (ein Stock oder kleiner Spatel geht auch) und vergewissern Sie sich, dass sich das gesamte Pulver mit dem Öl vermischt. Vitamin E und restliches Kokosöl zugeben und weitere 10-15 Sekunden mixen. An diesem Punkt wird die Mischung flüssig sein. Führen Sie die Spitze des Holzlöffels erneut am Rand des Mixers entlang, um sicherzustellen, dass das gesamte Pulver enthalten ist. Mischen Sie bei Bedarf erneut, um eine glatte und cremige Textur zu erhalten. Geben Sie bei laufendem Mixer langsam das Wasser hinzu und mischen Sie mindestens 30 Sekunden lang, bis alles ausreichend gemischt ist. In ungiftige, nachfüllbare Quetschtube umfüllen. Die Zubereitung dauert etwa 5 Minuten und die Garzeit 10 Minuten. In Anbetracht einer 4-köpfigen Familie werden 5-7 Tage ausreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie es zweimal täglich verwenden.

READ  Este Lorien | Professionelle Hautpflege Eskisehir

LAGERUNGSTIPPS FÜR EINE GESUNDE PRODUKTION

Bewahren Sie die Hälfte der Zahnpasta bei Raumtemperatur und die andere Hälfte im Kühlschrank auf, um sie später frisch zu halten. Innerhalb von 7-10 Tagen verbrauchen. Sprühen Sie für eine optimale Mundhygiene zweimal täglich einen Teelöffel auf Ihre Zahnbürste.