blog-de

Dem Haarausfall, der in jahreszeitlichen Übergängen zunimmt, kann vorgebeugt werden.

Das Problem des Haarausfalls, von dem wir in letzter Zeit immer häufiger gehört haben, betrifft sowohl Frauen als auch Männer im sozialen Sinne negativ.

Laut den Untersuchungen stehen haarspezifische Anwendungen an dritter Stelle der weltweit am meisten bevorzugten nicht-chirurgischen ästhetischen Anwendungen. Nun, welche vorbeugenden Maßnahmen können wir bei Problemen wie übermäßigem Haarausfall und Schäden durch äußere Faktoren in unserem Haar anwenden? In der Kolumne dieses Monats werde ich Ihnen sagen, was Sie gegen abgenutztes und ausgefallenes Haar tun können.

Stärken Sie Ihr Haar mit Ihren eigenen Zellen!

Die Anwendung von Stammzellen ist eines der effektivsten Behandlungsverfahren, das ich am meisten bevorzuge, um das Haar zu revitalisieren und Haarausfall vorzubeugen. Stammzellanwendung, die wir für viele Bereiche wie Gesicht, Hals und Dekolletébereich, Verjüngung von Hand, Ellbogen und Kniescheibe, Behandlung von Narben und Brandnarben, Brustvergrößerung, Hüftstraffung, Aufpolsterung und Klärung von Wangenknochen und Kieferpartie anwenden ; Es gibt auch sehr erfolgreiche Ergebnisse bei der Beseitigung von Haarausfall. Mit der Anwendung werden die unter der Haut verloren gegangenen Zellen der untersten Hautschicht zurückgegeben und die von Ihnen ausgehende Wohltat wird Ihnen durch Ihre eigenen Zellen wieder eingeflößt. Am wichtigsten ist, dass diese Behandlung, die wir in einer einzigen Sitzung anwenden, nicht das Risiko von Allergien, Abstoßungsreaktionen und Fremdkörperreaktionen im betroffenen Bereich birgt.

Bei der Anwendung von Stammzellen wenden wir einen Prozess an, der ungefähr 1-1,5 Stunden in einer einzigen Sitzung dauert. Zunächst wird der Person mit der Fettabsaugungsmethode ein Maß an Fett entnommen, dies dauert etwa 10 Minuten. Anschließend werden die extrahierten Fette durch einen speziellen Prozess aus Stammzellen gestärkt. Dieser Vorgang dauert etwa 30-40 Minuten. In den letzten 10 Minuten der Operation werden die entnommenen Zellen in die Problemzone injiziert. Danach beginnt der Prozess der Proliferation und Aktivierung der Zellen unter der Haut. Die Wirkung der Anwendung beginnt innerhalb von 1 Monat nach der Operation zu sehen. Nach 9-12 Monaten erreicht die Wirkung ihr höchstes Niveau. Je nach Alter, Genetik und Lebensstil kann sich dieser Zeitraum bei manchen Patienten auf 18 bis 24 Monate verlängern. Da es sich bei der Stammzelltherapie um eine natürliche Anwendung handelt, gibt es keine obere oder untere Altersgrenze. Es kann auf Personen jeden Alters, Männer und Frauen angewendet werden.

READ  DEMI LOVATO ERKLÄRT DIE BEDEUTUNG DES NEUEN HAARSCHNITTS

PRP-Methoden gegen Haarausfall
Eine andere Formel, die wir nicht für gesundes Haar anwenden, ist PRP. PRP ist der Prozess, bei dem eine kleine Menge Blut, die dem Individuum mit einem speziellen System entnommen wurde, abgetrennt und die Wachstumsfaktoren in dieser Flüssigkeit durch Injektion in den betroffenen Bereich zurückgeführt werden.

Aufgrund der Verwendung des eigenen Blutes besteht kein Risiko einer allergischen Reaktion wie bei einer Stammzellenanwendung. Durch diesen Prozess können mehr Blut, Sauerstoff und Vitamine zur Haarwurzel transportiert werden. Es stimuliert die Haarwurzelzellen mit den von ihm ausgeschütteten Wachstumsfaktoren und beschleunigt die Haarproduktion. So macht es das Haar gesünder.

Es hat eine Funktion, die das Haaren stoppt, insbesondere wenn es auf den Bereich mit Haarausfall aufgetragen wird. Anwendung; Durch die Stimulierung der Haarfollikel, die ihre Fähigkeit verloren haben, Haare zusammen mit schwachem, gebrochenem und geschädigtem Haar zu produzieren, stoppt es sowohl den Haarausfall als auch lässt das Haar heller und lebendiger erscheinen. Bei der PRP-Anwendung können je nach Größe des Problems mehrere Sitzungen angewendet werden. Obwohl die Sitzungen je nach Größe des zu behandelnden Areals variieren, dauern sie maximal 30 – 40 Minuten. Nach der Bewerbung kann die Person ihr soziales Leben fortsetzen. Abhängig von den Injektionen können manchmal kleine und diskontinuierliche Blutergüsse auftreten.

Ich empfehle die Anwendung nicht für diejenigen, die Blutverdünner verwenden, für diejenigen, die eine Vorgeschichte von Krebs haben, und für diejenigen, die schwanger sind und stillen.

„Die Durchführung und Ergebnisse der im Text beschriebenen Verfahren können je nach Anatomie, Physiognomie und Lebensqualität der einzelnen Person variieren. Ich empfehle Ihnen, vor der genannten Anwendung einen Arzt zu konsultieren, der sich mit dem Thema auskennt.“

READ  Empfehlungen für Haarpflegeöle

Kuss. DR. Evrim Uçkunkaya