Bewegungsstabilisierender Make-up-Applikator: Auf die Pille!

Eingeführt von Lancôme, HAPTA, dem weltweit ersten tragbaren Make-up-Applikator, der für Benutzer mit eingeschränkter Hand- und Armmobilität entwickelt wurde, um Schönheit für jeden zugänglich zu machen.

Bewegungsstabilisierender Make-up-Applikator: Auf die Pille!

Wir stellen HAPTA vor, einen neuen Companion-Prototypen, der Make-up zu einem selbstverwirklichenden Erlebnis für alle werden lässt. HAPTA bringt den Tastsinn zu Frauen auf der ganzen Welt und wurde für Menschen mit Bewegungsschwierigkeiten im Zusammenhang mit Handbewegungsstörungen, Arthritis, Huntington-Krankheit und Schlaganfall entwickelt.

HAPTA ist im Wesentlichen ein bewegungsstabilisierendes Gerät. Es nutzt die Kraft der Technologie, um Menschen zu helfen, die aufgrund eingeschränkter Mobilität oder Rückenproblemen Schwierigkeiten haben, ihre Arme zu heben, und Personen mit begrenzter Griffkraft, die mit präzisem Üben zu kämpfen haben. Darüber hinaus hilft es Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit des Handgelenks, die Schwierigkeiten haben, beim Auftragen von Lippenstift oder Wimperntusche einen bequemen Winkel zu erreichen, sowie Personen, die unter Zittern und Taubheitsgefühl in ihren Händen leiden.

Bewegungsstabilisierender Make-up-Applikator: Auf die Pille!

Lancôme Global Brand Leader Françoise Lehmann über HAPTA, „Seit Jahren versuchen wir, jeder Dame eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Wohlfühlanalyse anzubieten. Die Technologie der Freundlichkeit hat es uns ermöglicht, diese Mission in einer noch stärkeren Form zu erfüllen, indem sie die Art und Weise, wie wir Höflichkeiten und Dienstleistungen entwickeln, revolutioniert und weiter individualisiert hat. Mit HAPTA gehen wir noch einen Schritt weiter, indem wir Angenehmes zugänglicher machen, denn jeder sollte den gleichen Zugang dazu haben.”sagt.

WIE ENTSTAND DIESER BEDARF?

Schätzungsweise 50 Millionen Menschen auf der Welt leben mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten. Dies erschwert einige alltägliche Bewegungen beim Schminken. HAPTA ist ein ultrapräziser, intelligenter Make-up-Applikator, der Benutzern mit eingeschränkter Hand- und Armmobilität das Auftragen von Lippenstift zu Hause ermöglicht.

READ  Welche Make-up-Vorschläge sind für Ihre Augenform geeignet, wenn Sie Mandelaugen haben ...

WAS SIND DIE EIGENSCHAFTEN DER TECHNOLOGIE?

Bewegungsstabilisierender Make-up-Applikator: Auf die Pille!

HAPTA wurde ursprünglich zum Ausbalancieren und Richten von Gefäßen entwickelt, um Menschen mit eingeschränkter Hand- und Armbeweglichkeit die Möglichkeit zu geben, mit Überzeugung und in eigenständiger Form zu essen. wahrlichEnthält Technologie, die von erstellt wurde

HAPT – ” die Wissenschaft der Berührungkommt von dem neuen lateinischen Wort taktil, was “-” bedeutet – ein einzigartiges Gerät, das entwickelt wurde, um Menschen mit Hand- und Armbewegungsstörungen zu stärken, damit das Auftragen von Make-up intuitiv wird und Spaß macht, auch ohne Behinderung.

DAS ERSTE KI-GETRIEBENE ASSISTENT-MASCHINENGERÄT: WIE FUNKTIONIERT ES IN DER PILLE?

HAPTA, das erste bewegungsausgleichende Make-up-Gerät von Lancôme, arbeitet mit jeder Ihrer Bewegungen, um die Herausforderungen der Handbewegung zu meistern, und erleichtert das Auftragen von Lippenstift oder Wimperntusche. Mit seinem anpassungsfähigen Riemen und der innovativen “Selbstnivellierungs” -Technologie bietet es eine präzisere Anwendung und ein sanfteres Gefühl.

HAPTA mit eingebetteter Selbstausrichtungstechnologie mit Echtzeitsensoren für einen breiten Bewegungsbereich und feste Anwendungen; Es bewegt sich mit der Drehung Ihres Arms und reagiert intuitiv auf jede Ihrer Bewegungen. HAPTA bietet eine 360-Grad-Drehung und eine bis zu 70-Grad-Flexion und bringt Motoren und Getriebe zusammen, um Hand- und Handgelenksbewegungen mühelos auszugleichen.

Das selbstausgleichende Scharniersystem verwendet eine elektronische Bewegungsstabilisierungstechnologie, um die Position des Geräts jede Sekunde in Echtzeit anzupassen. 2 interne Motoren und ein 9-Achsen-Beschleunigungsmesser halten das Gerät stabil und bieten gleichzeitig eine selbstausgleichende Bewegungssteuerung relativ zur Handrichtung des Benutzers.

Das leicht zu greifende Gerät wurde speziell für Personen mit besonderen Handbewegungsbedingungen entwickelt, um den Komfort während der Verwendung zu maximieren. Mit seinem ergonomischen, leichten (115 g) und benutzerfreundlichen Design ist es jetzt einfacher, das Gerät zu halten und den Lippenstift in seiner wahren Form aufzutragen, um eine angenehme Anwendung zu genießen.

READ  SPEZIELLE SEREN FÜR DIE HAUTPFLEGE VON LA ROCHE-POSAY

WAS PASSIERT IN DER NÄCHSTEN ZEIT?

HAPTA, das diese Woche erstmals für das Auftragen von Lippenstift auf der Consumer Electronics Show 2023 in Las Vegas, Nevada, vorgestellt wurde, wird mit neuen Roboterfunktionen entwickelt, die auch beim Auftragen von Mascara funktionieren werden, einer der häufigsten Formen, sich durch Angenehmheit auszudrücken . Es wird dann um andere Werke der Freundlichkeit erweitert, um uns unserer Mission näher zu bringen, Angenehmes für alle zugänglicher und angenehmer zu machen.